3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grüne Soße - einfache Art -


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Kräuter, (Schnittlauch in Röllchen, Petersilie, Dill, Borretsch, Sauerampfer etc.) teilweise vorgeschnitten
  • 500 g Quark, 20 % Fett, (2 Becher)
  • 500 g saure Sahne, (2 Becher)
  • 250 g Schmand, (1 Becher)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Messerspitze Zucker
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Spritzer Maggi flg.
  • 10 Eier, hartgekocht
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Eier hart kochen (ist auch im Closed lid möglich.

    Eigelb und alle anderen Zutaten in den Closed lid geben und auf Stufe 5 ca. 25 Sek. (Sichtkontakt) No counter-clockwise operation

    Man kann die Zutaten leicht verändern und seinem Geschmack gemäß anpassen... anstelle von Quark geht auch wie vorgeschlagen wurde, Joghurt.... auch die Kräuter lassen sich austauschen. Die "echten" Kräuter der hessischen green Soß' hat man ja nicht immer im Garten, es geht auch reduziert und einfacher. Schmeckt trotzdem lecker. Heidi

    Grüne Soße in einer schönen Schüssel anrichten und das klein geschnittene Eiweiß /Würfel

    über die Grüne Soße geben.

    Dazu passen Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln. Guten Appetit. Heidi

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker mit Tafelspitz und Salzkartoffeln....

    Verfasst von Mummy1512 am 30. Juli 2017 - 21:18.

    Lecker mit Tafelspitz und Salzkartoffeln....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sie heißt ja auch

    Verfasst von Juleaquarelle am 15. Januar 2016 - 19:21.

    Hallo, sie heißt ja auch nicht Frankfurter Soße  - ist ja ein feststehender Begriff - sondern Grüne Soße einfache Art.

    Deshalb habe ich auch ein abgewandeltes Rezept, ansosten hätte ich es ja abschreiben können. Wir lieben es, auch mit Dill. Das Rezept habe ich zusammen mit meinen süßen Zweitklässlern erstellt, damit wir es gut umsetzen konnten. Es waren Zutaten aus dem selbst angelegten und gepflegten Schulgarten und unserer mit Eltern angelegten Kräuterspirale. Das hat unheimlich viel Freuede gemacht und einige haben sogar zu Hause auch eine Kräuterspirale angelegt. Das war übrigens das Thema meiner Prüfungsstunde zum zweiten Lehrerexamen. Ja, so ist das entstanden und ich habe das Gericht gern eingestellt. Auch wenn Du ja recht hast, wenn es um die echte Güne Soße geht. Einen schönen Abend. Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nur eine Info. Nicht bös sein

    Verfasst von Silke Meyer am 15. Januar 2016 - 18:15.

    nur eine Info. Nicht bös sein oder falsch verstehen!!!!!!!!

    In die richtige "Frankfurter Grüne Soße" gehört kein Dill. Es sind ganz bestimme 7 Kräuter und keine anderen.

    Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Schnittlauch, Sauerampfer und Pimpinelle. Alles andere ist bestimmt auch lecker, aber halt keine Frankfurter Grüne Soße.

    auch kommt kein Quark rein, sondern traditionell saure Sahne und Majo.

    LG Silke. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und total

    Verfasst von Carye am 1. Mai 2015 - 23:07.

    Sehr lecker und total einfach! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und verdammt

    Verfasst von Vincent Vega am 6. März 2015 - 10:35.

    Einfach, schnell und verdammt lecker. Und das schon vor Ostern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau so isses !  Ich als

    Verfasst von kaibutzi am 14. März 2014 - 01:56.

    Genau so isses ! 

    Ich als Frankfurterin würde statt Mayo noch Creme Fraiche gelten lassen, aber ansonsten nix tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Quark

    Verfasst von Juleaquarelle am 27. August 2010 - 21:49.

    Hi, ich nehme die kleinen Becher à 250 g, aber das ist ja auch alles Geschmackssache, Du kannst doch wirklich diese Zutaten verändern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frankfurter Grüne

    Verfasst von Schokokringel am 27. August 2010 - 21:32.

    Frankfurter Grüne Soße

     

     

    bei uns in Hessen wird die Grüne Soße nicht mit Quark, sonder aus Jogurt (großer Becher), saure Sahne (1 Becher), ein Schuß süße Sahne, nach Geschmack Mayonnaise, etwas Senf, einen Spritzer Zitrone, Salz, Pfeffer und nur mit den 7 "Grüne-Soßen- Kräuter" Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch gemacht (die Kräuter zuerst im Thermomix klein hexeln, danach die restlichen Zutaten unterrühren). Dazu auch die klein geschnittenen Eier und gerne Tafelspitz.

    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an !

    Verfasst von Mixperle am 27. August 2010 - 19:59.

    Welche Größe Quark nimmst du 250 oder 500 gramm Becher?

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können