3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grünkern-Gemüse-Eintopf mit Paprikapaste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

.

  • 130 g Grünkern, ganzes Korn
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Öl
  • 450 g Wasser
  • 100 g Paprikamark, mild oder scharf
  • 20 g Apfelmus
  • 1 TL Gemüsebrühe, oder Suppengrundstock
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Kohlrabi, oder anderes Gemüse
  • 3 Paprika, rot, gelb
  • 50 g Lauch (handbreites Stück)
  • 150 g Schafskäse
5

Zubereitung

  1. 1. Grünkern in den Mixtopf geben, 5 sec / Stufe 8 schroten und danach umfüllen.

     

    2. Zwiebel 3 sec / Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, 20g Öl zugeben und 3 min / Varoma / Stufe 3 andünsten

     

    3. Geschroteter Grünkern, sowie die restlichen Zutaten (außer Gemüse) in den Mixtopf dazugeben, abschmecken und 20 min / 100° / Counter-clockwise operation kochen.

     

    4. Gemüse in 1 - 2 cm große Würfel schneiden.

     

    5. Gemüse zugeben (ggf. mithilfe des Spatels umrühren) und nochmal 10 min / 100° / Counter-clockwise operation weiterkochen.

     

    6. Eintopf servieren und mit zerbröseltem Schafskäse bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Kochen kann es etwas überkochen, daher am Besten den Messbecher aufsetzen.

Kohlrabi ist bei dieser Variante noch sehr knackig. Wer es weniger knackig mag, kann den Kohlrabi früher beigefügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Genial! So lecker und sogar

    Verfasst von Tonilisa am 17. März 2016 - 14:51.

    Genial! So lecker und sogar den Kindern hat es geschmeckt!!! Wir haben den Schafskäse zum selbst dosieren auf den Tisch gestellt. Rezept wurde zu den Favoriten hinzugefügt und wird es definitiv öfter geben! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.  Vor allem die

    Verfasst von iLulu am 11. Februar 2016 - 09:22.

    Super lecker. 

    Vor allem die leichte "Süße", die durch die Kohlrabi rein kam fand ich sehr interessant. Für 4 Personen würde das Ganze ohne weitere Beilage bei uns allerdings nicht reichen. Ich habe für 2 Personen mit 100g Grünkern gekocht. Die Wassermenge habe ich angepasst. Paprika hatten wir nur noch zwei da - dafür hab ich mehr Lauch reingemacht und die ganze Packung Schafskäse. Beim Öl hab ich dafür ein wenig gespart und nur 5g genommen tmrc_emoticons.;)

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Danke für

    Verfasst von Elfe75 am 3. März 2015 - 22:14.

    Sehr sehr lecker! Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker - hätte ich mal vorher

    Verfasst von rsgschach am 2. Februar 2015 - 17:20.

    Lecker - hätte ich mal vorher den aktuellen Kommentar lesen. Ich konnte mit Paprikamark nichts anfangen - habe daher Tomatenmark genommen. Habe statt Apfelmus einen kleinen Apfel vor der Zwiebel püriert. Insgesamt super - danke fürs rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker obwohl ich

    Verfasst von mel.ritter am 20. Januar 2015 - 22:44.

    Sehr lecker obwohl ich eigentlich kein Grünkern fan bin schmeckt es hier sehr gut! Paprikamark kennen viele wohl nur als Aivar,,,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können