3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grünkernbratlinge würzig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Bratlinge

  • 200 g Grünkern ganz
  • 380 g Wasser
  • 20 g Gemüsepaste, selbstgemacht
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehe(n)
  • 1 Porree in ca. 3 cm Stücken, (1 kleine Stange Porree)
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Ei
  • 1 TL Curry mittelscharf
  • Salz
  • Pfeffer
5

Zubereitung

    Grünkernmasse
  1. 200 g Grünkern im Mixtopf geschlossen 15 Sek. / Stufe 10 schroten.


    380 g Wasser und 20 g Gemüsepaste einwiegen und 15 Sek. /Stufe 3 verrühren.


    Anschließend wird die Masse 5 Min. / 100° / Stufe 1 aufgekocht und dann 15 Min. / 90° / Stufe 1-2 weitergegart. 


    Danach die Grünkernmasse in eine Schüssel umfüllen und beiseitestellen. 


     


    Um die letzten Reste der Masse vom Messer zu befreien, schalte ich für paar Sekunden nochmals hoch bis 10 und kann danach den Rest mit einem Spatel von der Mixtopf geschlossen-Wand abnehmen. (Mixtopf geschlossen muss nicht gespült werden)


     

  2. Gemüsemasse
  3. 1 Zwiebel geviertelt, 1-2 Knoblauzehe(n) und die Lauchstücke 5 Sek. /Stufe 5 zerkleinern.


    Mit dem Spatel Gemüse von der TM-Wand runterschieben und 1 EL Rapsöl hinzufügen - nun 2 1/2 Min. / Varoma / Stufe 1 Gemüse andünsten. 


    Zwischendurch immer mal wieder mit dem Spatel das Gemüse von der Topfwand runterschieben. 


    Nachdem Gemüse angedünstet ist, den TM-Deckel entfernen und die Gemüsemasse abkühlen lassen, bis die Temperatur vollkommen auf 0 runtergekühlt ist. 

  4. Fertigstellung der Bratlingmasse
  5. Nun 1 Ei, 1 TL Currypulver mittelscharf sowie Salz und Pfeffer zur Gemüsemasse sowie auch die Grünkernmasse in den Mixtopf geschlossen zufügen. 


    Alles bei Stufe 3 gut vermischen, nochmals abschmecken mit Salz, Curry und Pfeffer. 

  6. Braten in der Pfanne
  7. Hände mit Wasser anfeuchten und aus der Grünkernmasse Bratlinge formen. 


    Ich habe während des Formens jeweils noch Paniermehl auf die Oberfläche der Bratlinge gestreut und dann ab in die Pfanne und dann schön kross braten. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu gab es diesen Salat:

//www.rezeptwelt.de/rezepte/bunter-wei%C3%9Fkohlsalat/235931

Für WWler: 

Ich habe 8 Bratlinge aus der Grünkernmasse geformt (1 Portion = 3 Pünktchen).

Hier muss man dann aber noch das Paniermehl und das Bratfett hinzurechnen. Habe ich aus der Berechnung rausgelassen, da man dies individuell handhaben kann. 

Das Rezept habe ich im Internet gefunden und für mich auf den TM umgeschrieben. Uns haben die Bratlinge (übrigens unsere ersten) sehr gut geschmeckt. Hoffe, euch munden sie ebenfalls. 

Salat (4 Portionen):                       1 Portion = 1 Pünktchen. 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Heute gemacht und perfekt. Ich habe...

    Verfasst von Lebensblume am 16. Januar 2017 - 19:54.

    Sehr lecker. Heute gemacht und perfekt. Ich habe Karotten gewählt und den Lauch weggelassen.


    Dazu gab es spitzkohl mit Meerrettich-Zitronen-RahmSmileCooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Tolle

    Verfasst von XEDASO am 23. Februar 2016 - 16:13.

    Sehr lecker!! Tolle Konsistenz. Gibt es jetzt öfters.

    Die Günkernmasse habe ich allerdings deutlich kürzer gegart. Messer lief dann schon ins "Leere".

    vielen Dank!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade eben verspeist 

    Verfasst von Monhaus am 6. Oktober 2015 - 16:45.

    Gerade eben verspeist  Cooking 4

     

    Sehr lecker die werde ich jetzt öfters machen . 

     

    Danke für das tolle Rezept .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • an Euch für die Sterne.

    Verfasst von GAGA1963 am 11. Juni 2015 - 16:36.

    an Euch für die Sterne.

    Liebe Grüße, Gaby    


    Sei der du bist, nicht mehr, nicht weniger, aber der sei (Peter Altenberg)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die gab es heute abend und

    Verfasst von Freia am 10. Juni 2015 - 22:00.

    tmrc_emoticons.) die gab es heute abend und sie waren sehr sehr lecker und einfach gemacht....

    Danke für's Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super!  Gabs heut

    Verfasst von Konfektchen am 9. Juni 2015 - 15:42.

    Schmeckt super!  tmrc_emoticons.)

    Gabs heut mittag als Burger mit Cocktailsoße und Rucola... hmmmm...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bratlinge haben total lecker

    Verfasst von smashingstephie am 1. Juni 2015 - 13:50.

    Bratlinge haben total lecker geschmeckt und hatten auch ohne Paniermehl eine tolle Konsistenz.

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank an alle für

    Verfasst von GAGA1963 am 23. März 2015 - 11:12.

    Herzlichen Dank an alle für die Sterne tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße, Gaby    


    Sei der du bist, nicht mehr, nicht weniger, aber der sei (Peter Altenberg)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Bratlinge gab es bei uns

    Verfasst von BiancaGrimm am 22. März 2015 - 21:26.

    Die Bratlinge gab es bei uns heute. Wir fanden sie sehr lecker  tmrc_emoticons.) ! Da ich Porree nicht so gut vertrage, habe ich Möhren genommen.

    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ein bisschen abgewandelt

    Verfasst von Jobabella am 13. Januar 2015 - 21:49.

    Habe ein bisschen abgewandelt und das Gemüse nicht extra gekocht sondern gleichzeitig. hatte kein Porree, dafür Möhre. War jedenfalls total lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ging so. Aber nicht

    Verfasst von habichselbstgemacht am 21. November 2014 - 10:05.

    Ging so. Aber nicht lobenswert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken gut. 5min bei 90

    Verfasst von cielo am 5. August 2014 - 13:44.

    Schmecken gut.

    5min bei 90 Grad reichen aus, dann nur noch quellen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super bei heißem Wetter,

    Verfasst von gibsy89 am 21. Juli 2014 - 16:07.

    Super bei heißem Wetter, einen erfrischenden Salat dazu, perfekt. Bratlinge schmecken auch kalt wunderbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können