3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchenschnitzel Hawaii mit Curry-Soße und Gemüse-Reis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Hähnchenschnitzel Hawaii

  • 4 Hähnchenschnitzel
  • Prise Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Currypulver, nach Geschmack
  • 50 Gramm Öl
  • 1 Dose Ananasstücke (nicht gezuckert ), abgetropft
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 100 Gramm Käse gerieben, oder in Scheiben

Für den Reis

  • 1 Möhre, in Stücken
  • 1/2 Brokkoli, in Röschen
  • 300 Gramm Wasser, heiß, und etwas mehr um auf 1000 g aufzufüllen
  • 200 Gramm Reis
  • 1 Teelöffel Gemüsepaste

Für die Curry-Soße

  • 200 Gramm Hühnerbrühe
  • 100 Gramm Schmelzkäse, light Sahne
  • 100 Gramm Frischkäse, light
  • 10 Gramm Speisestärke
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung der Hähnchenschnitzel :
  1. Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.

    Die Hähnchenschnitzel mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.

    Eine große Bratpfanne mit Öl erhitzen.

    Die Schnitzel von beiden Seiten gut anbraten und in eine gefettete Auflaufform geben, jetzt die Ananasstücke darauf verteilen, jeweils eine Scheibe Kochschinken und Käse nach Wahl auflegen.

    10 Minuten im Backofen überbacken.
  2. Der Gemüse-Reis :
  3. Möhren und Brokkoli in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern, im Varoma verteilen.

    Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 10 Min./Varoma/Stufe 3 garen. Danach den Varoma zur Seite stellen.

    Den Gareinsatz in den Mixtopf geben, den Reis einfüllen, und auf 1000 Gramm heißes Wasser ergänzen, Gemüsepaste dazugeben und 15 Min./100°C/Stufe 1,5 garen.

    Danach mit dem Gemüse in einer Schüssel vermengen und servieren.
  4. Für die Curry-Soße :
  5. Das Bratenansatz mit Hühnerbrühe ablöschen und in den Mixtopf geben. Schmelzkäse, Frischkäse und Speisestärke, Curry dazugeben und 10 Sek./Stufe 2,5 vermengen.

    Im Anschluss 3 Min./100°C/Stufe 1,5 aufkochen. Soße abschmecken und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann den Curry auch aus der Soße weglassen und Kräuter dazugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe für mich und meinen Man 150 Gramm Reis...

    Verfasst von Renate.K. am 5. September 2019 - 16:28.

    Ich habe für mich und meinen Man 150 Gramm Reis genommen .
    Soll dann nur kurz überbrücken werden bis der Käse geschmolzen ist bei 180 bis 200 °C 10 ( Minuten )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an. Aber ich hätte auch noch...

    Verfasst von Gerda-Marie am 5. September 2019 - 15:47.

    Hört sich lecker an. Aber ich hätte auch noch eine Frage: Für wieviel Reis ist dieses Rezept?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange und bei wie viel Grad sollen die...

    Verfasst von Wiesenfee am 4. September 2019 - 20:20.

    Wie lange und bei wie viel Grad sollen die Schnitzel in den Ofen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können