3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Indisches Dal


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Dal

  • 1 große Zwiebel, in Stücken
  • 2-4 Knoblauchzehen, Jeder wie er mag
  • 1 Stück Ingwer, Ca. daumengroß
  • 20 g Olivenöl
  • 250 g Linsen, rot oder Gelb
  • 400 g Kokoscreme
  • 500 g Wasser
  • 1 geh. TL Suppengrundstock, oder ein Brühwürfel
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 EL Garam Masala, Gewürzmischung z.B. von Alnatura
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 geh. TL Chiliflocken, oder Chilipaste, was man gerade da hat
  • 1 geh. TL Currypulver, scharf
  • Rosinen, eine Hand voll
  • Sojasoße, Optional
  • Zitronenschalenabrieb, Optional
  • frischgehackter Koriander, Optional
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Dal
  1. Zwiebel, Knoblauchzehen, Ingwer und Olivenöl in denClosed lid geben. 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.

    Alle anderen Zutaten, bis auf die Sojasoße, Zitronenschalenabrieb und den frischen Koriander der Reihe nach in den Closed lid geben. 30 Min. / 90 Grad / Counter-clockwise operation / Stufe 1 kochen.

    Die Linsen müssen zerfallen sein und die Masse darf breiähnlich aussehen!

    Je nach Geschmack, mit Sojasoße, Zitronenschalenabrieb und frischem Koriander abschmecken.

    Dazu passt Reis oder Naanbrot!

    Wenn man Lust hat, kann man noch alles mögliche an Gemüse mit zu den Linsen geben. Z.B. Karotten, Zucchini, Paprika etc.

    Das Gericht stammt aus dem Kochbuch Thermomix "Tier-" frei Schnauze von Petra Canan und Heidi Terpoorten und ist Hammerlecker!

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War lecker! ...

    Verfasst von Rosy-Bee am 29. Oktober 2017 - 13:40.

    War lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - aber Linsen waren zum Teil noch...

    Verfasst von RoSiRoMa am 21. Oktober 2017 - 19:01.

    Sehr lecker - aber Linsen waren zum Teil noch hart. Nächstes mal verlängere ich die Garzeit etwas.
    Vielen Dank fürs Einstellen!

    Ein Gesicht hast du  geschenkt bekommen - lachen musst du selber! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker

    Verfasst von bellavi am 19. Mai 2017 - 10:47.

    Mega lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist super lecker. Wird es jetzt öfter...

    Verfasst von KR13478 am 21. März 2017 - 17:03.

    Das ist super lecker. Wird es jetzt öfter geben. Habe Rosinen weggelassen weil ich mich nach Bodychange ernähre. Sehr zu empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage: Kann man den Reis bei dem Rezept im...

    Verfasst von kamuscha am 9. Februar 2017 - 12:15.

    Frage: Kann man den Reis bei dem Rezept im Garkörbchen gleich mitkochen oder kommt nicht genug Dampf nach oben, um den so gleich mitzukochen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Hexenkessel1982 am 15. Januar 2017 - 19:47.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept! Ich mag sonst indische...

    Verfasst von Kitty_88 am 19. November 2016 - 20:17.

    Super leckeres Rezept! Ich mag sonst indische Gerichte mit Kokosmilch eher nicht und greife zu denen mit Sahne, aber heute habe ich mal alles nach Rezept gemacht (kein Chili zuhause und habe auch das abschmecken mit zitrone oder soja am ende vergessen) und es war super! Das Rezept wandert in meine Sammlung und wird sicherlich wieder gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist der

    Verfasst von Thermopott am 27. Januar 2016 - 21:51.

    Dieses Rezept ist der Knaller. Genau so gut wie im Restaurant und so einfach! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab vor ein paar Wochen

    Verfasst von iLulu am 14. Dezember 2015 - 12:13.

    Ich hab vor ein paar Wochen zum ersten Mal Dal bei meinem Lieblingsinder gegessen. Dann habe ich dieses Rezept gefunden und dachte mir, ich versuche das mal. Ich habe vorher nicht geglaubt, dass es SOOOO gut wird. Richtig richtig lecker!

    Danke für das Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das schmeckt sooo lecker.

    Verfasst von NaLaNaJe am 27. November 2015 - 18:05.

    Das schmeckt sooo lecker. Habe statt Rosinen zwei Datteln am Anfang mit zerkleinert. Bei uns gab es Naan Brot und knobi dipp dazu. Wird es mit sicherheit bald wieder gegen. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das haben wir am letzten

    Verfasst von Junkwoodies am 4. September 2015 - 11:58.

    Das haben wir am letzten Wochenende ausprobiert und es schmeckt einfach nur super-lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Gritta am 10. Juni 2015 - 23:28.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wie von unserem

    Verfasst von Lümpeltümpel am 19. Februar 2015 - 21:34.

    Schmeckt wie von unserem Stamm-Inder tmrc_emoticons.)

    Ein super tolles, einfaches Rezept. Ich mache Reis dazu oder Naan Brot!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles und einfaches Rezept.

    Verfasst von destroywithjoy am 2. Dezember 2014 - 09:38.

    Tolles und einfaches Rezept. Vielen Dank dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezep.

    Verfasst von Spike271068 am 16. November 2014 - 21:34.

    Super leckeres Rezep. Geschmacklich top!  Schnell gemacht!

    Ich habe es mit Ebly zubereitet.  Cooking 9

    Danke für dieses tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist Rezept ist total

    Verfasst von Knipo am 19. August 2014 - 22:30.

    Das ist Rezept ist total super und ohne viel Aufwand gemacht.

    Dazu passt gut Gemüse wie Brokkoli oder Blumenkohl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können