3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kässpätzle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kässpätzle

  • 200 g Bergkäse
  • 500 g Mehl
  • 250 g Mineralwasser
  • 5 Eier
  • etwas Salz
  • Zwiebeln
  • etwas Mehl
  • etwas Pflanzencreme zum Braten
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kässpätzle
  1. Bergkäse in den Closed lid geben und 30 sek. mit Stufe 5 zerkleinern, dann in eine Schüssel umfüllen.

  2. Mehl, Mineralwasser, Eier und Salz in den Closed lidgeben und 1 Min.  mit Dough mode rühren.

    Dann 10 sek. mit Stufe 5 glatt rühren und mit Hilfe einer Spätzlepresse in kochendem Salzwasser garen.

    Wenn die Spätzle oben schwimmen mit einem Schaumlöffel herausholen und direkt in eine gefettete Auflaufform geben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und etwas von dem Käse darüber streuen. Dann wieder Spätzle schichten und würzen und Käse darüber streuen.

    Die Kässpätzle bei 200°C im Backofen etwa 20 Min. überbacken.

     

  3. In dieser Zeit die gewünschte Menge Zwiebeln in Ringe schneiden und etwas mehlen. Dann in einer heißen Pfanne mit der Pflanzencreme goldbraun braten und über die fertigen Kässpätzle geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Spätzlepresse hat, kann den Einlegeboden des Varoma über den Topf mit kochendem Wasser legen und den Teig mit Hilfe des Spatels durchstreichen. Die Spätzle werden dann kürzer (Knöpfle), sind aber genauso lecker tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Endlich gfunda! ...

    Verfasst von Mom73 am 26. November 2016 - 22:34.

    Endlich gfunda!

    originale schwäbische Kässpätzle!

    Genau so weret dia gmacht!!! Do kenn i mi ausLol

    Dazu gibt's bei uns en "schwätzenden" Kartoffelsalat

    Liaba Dank

    Grüße aus dem Allgai

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Crissie am 3. September 2016 - 00:09.

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können