3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kaiserschmarren


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Kaiserschmarren

  • 2 Stück Eier, getrennt in Eiweiß und Eigelb
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Prise Salz, fein
  • 100 - 130 Gramm Mehl Type 405 oder 550
  • 0,125 Liter Milch
  • 30 Gramm Rosinen
  • 1 Teelöffel Kokosöl oder Rapsöl, zum Anbraten

  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kaiserschmarren
  1. Die Eier trennen in Eiweiß und Eigelb, die 2 Eiweiß zu Eischnee steif schlagen, den Eischnee in einer separaten Schüssel bis zur Verwendung bereit stellen. Eigelb, Zucker, Salz, Mehle und Milch zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Den Eischnee nur leicht unter den Teig unterheben. Das Kokosfett in der Pfanne erhitzen und den dickflüssigen Teig hineingeben, wie ein dicker Pfannkuchen hellgelb anbacken lassen, dann die ganze Masse in kleine Stücke zerstoßen. Den Teig fertig ausbacken.
  2. Die Eier in Eiweiß und Eigelb trennen.
  3. Das Eiweiß zusammen mit der Hälfte vom Zucker zu steifem Eischnee schlagen.
  4. Eigelb, Zucker, Salz, Mehl und Milch zu einem dickflüssigen Teig verrühren.
  5. Den steifen Eischnee nur leicht unter den Teig heben.
  6. Das Kokosöl in der Pfanne erhitzen.
    Den dickflüssigen Teig in die Pfanne geben. Die Rosinen gleichmäßig über dem Teig verteilen.
  7. Den Teig wie zu einem dicken Pfannkuchen auf einer Seite hellgelb anbacken lassen, dann die ganze Masse in kleine Stückchen zerstoßen. Den Teig fertig ausbacken.
  8. Den knusprigen Teig heiß zusammen mit Obstkompott servieren.
    Wenn man es mag kann man den fertigen Kaiserschmarren mit Zucker und Zimt bestreuen und dann servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ist die Zutatenmenge für eine Person, so kann man es am leichtesten der benötigten Personenzahl anpassen indem man jede Zutat mal der Pesonenzahl die bei der Mahlzeit mit isst nimmt und dann so viel davon nimmt wie man in Wirklichkeit braucht. Doch Achtung das gilt nicht konsequent für jede Zutat, besonders beim Salz reicht eine Prise auch für mehr Personen und beim Mehl passt man es am Besten dem Hunger der mittessenden Personen an, denn der kann ja sehr unterschiedlich groß sein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare