3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuterpfannkuchen nach Jäger Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

für den Teig:

  • 300 g Dinkelmehl, 630
  • 5 Eier, M
  • 1/2 gestr. TL Salz
  • 400 g Milch, 3,5 %
  • 100 g Sahne
  • 100 g Kräuter TK, italienische Mischung
  • Butterschmalz, zum Ausbacken

für die Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 125 g Katenschinken, gewürfelt
  • 1 EL Rapsöl
  • 400 g Hackfleisch
  • 400 g Champignos, geschnitten
  • 100 g Crème Fraîche, Kräuter
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 EL Schnittlauch in Röllchen
  • Salz und Pfeffer, zum Würzen
5

Zubereitung

  1. Eier mit Salz, Milch und Sahne in den Closed lid füllen und 15 Sek./Stufe 4 verrühren. Mehl hinzufügen und 15 Sek./ Stufe 4 unterrühren. Zuletzt die gefrorene Kräuter für 2 Sek./Stufe 2 untermischen. Nacheinander Pfannkuchen in einer mittelgroßen Keramikpfanne mit sehr wenig Butterschmalz ausbacken und diese mit Alufolie abdecken, damit sie warm bleiben, oder abdeckt im vorgeheizten Backofen bei ca. 50°C Umluft warm halten ( Menge reicht für 10 mittelgroße Pfannkuchen). Für die Füllung die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Öl in einer hohen Pfanne erhitzen, Zwiebeln mit Knoblauch und dem gewürfelten Katenschinken kross anbraten, das Hackfleisch zugeben und bei mittlerer Hitze so lange unter Rühren weiterbraten bis das Fleisch nicht mehr rot ist. Die geschnittenen Champignons zufügen und für ca. 3-4 Minuten mitbraten. Creme fraiche und Kräuterfrischkäse einrühren und in der geschlossenen Pfanne bei leichter Hitze 3 Minuten köcheln lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und zuletzt die gehackte Petersilie und die Schnittlauchröllchen unterheben. Die Pfannkuchen aus dem Backofen nehmen, mit der Pilz-Hackfleisch-Mischung füllen und sofort servieren.

    Als Beilage reiche ich dazu gerne einen frischen Gartensalat!!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Soße flüssiger möchte, kann gerne noch etwas Sahne zufügen!!! 




























Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!! ...

    Verfasst von TheresiaZ am 7. August 2017 - 17:29.

    Sehr lecker!!
    Auf dem Rezept sieht die Füllung aus wie Soße, ist fester als ich gedacht hab...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! habe

    Verfasst von wilwarin am 3. August 2014 - 14:31.

    Sehr lecker!

    habe Vollkorndinkelmehl und fettreduzierte "Sahne" verwendet, etwas mehr Milch zugegeben

    und es schmeckte uns perfekt!

    Vielen Dank für das Rezept, wird es wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker. Habe es ohne

    Verfasst von Nadimadi am 4. Juli 2014 - 22:45.

    Einfach lecker.

    Habe es ohne Hackfleisch gemacht (hatte keines zu Hause) und wir fanden es total

    lecker. Sogar die Kinder, die ähnliche Rezepte bisher nicht gegessen haben.

    Wird es bestimmt wieder geben. Ich fand die Soße genau richtig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für deinen

    Verfasst von fauschi am 21. Februar 2014 - 23:05.

    Danke für deinen Kommentar.

    Du kannst auch Sahne anstelle, der Creme Fraiche nehmen, dann wird es auch bissl flüssiger. Bei mir war es flüssig genug!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres

    Verfasst von fhal28 am 21. Februar 2014 - 20:06.

    Sehr leckeres Rezept.

    Allerdings habe ich viel länger als 35 Minuten gebraucht, aber das stört nicht!

    Etwas mehr Flüssigkeit an die Soße, perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können