3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lasagne - Wurstlasagne - Resteverwertung


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Soße

  • 150 Gramm Gouda jung o. mittelalt
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen, nach Geschmack
  • 20 Gramm Öl
  • 20 Gramm Tomatenmark
  • 1 Dose Tomaten gestückelt, ca. 400 Gr.
  • 2 EL italienische Kräuter TK
  • 1 gestrichener Esslöffel gekörnte Brühe, oder Gemüsebrühe/ Brühwürfel
  • 1/4 TL Pfeffer schwarz aus der Mühle
  • 1 TL Paprika de la Vera, oder Paprika geräuchert, nach Geschmack
  • 300 Gramm Wasser
  • 200-300 Gramm Wurstreste, Salami, Fleischwurst, Mettwurst, gekochter Schinken, roher Schinken, Schinkenwürfel, Bockwurst, was gerade da ist
  • 100 Gramm Schmand, oder Sahne, Creme Fraiche, Frischkäse
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 6-8 Lasagneplatten (ohne kochen)
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Gouda in Würfeln in den Closed lid geben 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern und umfüllen ( Gucken wie fein ihr den Käse haben möchtet)

     

    Zwiebel und Knobi in den Closed lid geben 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel runterschieben

     

    das Öl dazugeben und 4 Min. Varoma Stufe 1 dünsten

     

    Tomatenmark, Zucker, Tomatenstücke, Wasser und Gewürze zugeben 10 Min. Varoma Stufe 1 dünsten

     

    in der Zeit die Wurstreste in Würfel schneiden

     

    nun die Wurst, Mehl und die Krauter zufügen 4 Min. 100 C Counter-clockwise operation Stufe 1 köcheln, kurz vor Ablauf der Zeit den Schmand mit einrühren.

    Abschmecken 

     

    in eine Auflaufform den Boden mit Soße füllen Lasagneplatten darauf geben und wieder Soße, unsw. oben auf sollte Soße sein, dann den geriebennen Gouda drauf verteilen.

     

    bei 220 C .ca 20 Minuten backen O/U ( auf die Angaben der Lasdagneblätter schauen)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Salz habe ich extra weggelassen, je nach verwendeter Wurstsorte ist es salzig genug und Salz hat jeder im Haus tmrc_emoticons.;)

 

Die Soße kann natürlich auch zu Nudeln oder Reis  gereicht werden.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, je nach Resten die man hat, schmeckt die Soße immer anders tmrc_emoticons.) auch Gemüse kann gerne noch hinzugefügt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept! Die Reste sind weg und es gab ein...

    Verfasst von Konfektchen am 28. November 2016 - 13:35.

    Super Rezept! Die Reste sind weg und es gab ein Leckerschmecker-Mittagessen! Unsre Mädels waren auch beheistertLol!

    Gibts bestimmt öfter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mag es überhaupt nicht, Essensreste...

    Verfasst von mamilion am 11. November 2016 - 10:11.

    Ich mag es überhaupt nicht, Essensreste wegzuwerfen. Dieses Rezept hier ist wirklich perfekt, nicht mehr ganz so taufrische Wurstreste super zu verwerten. Überraschend lecker und den Kindern schmeckt es auch! Klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Reste-Wurst-Lasagne ist

    Verfasst von juroschmi am 14. Januar 2016 - 21:38.

    Diese Reste-Wurst-Lasagne ist der Hammer. Hab sie mit Rest von Wurstsalat (mit Essiggürkchen), Schinkenwürfelchen, Saitenwürstchen und gerauchter Wurst gemacht. War nur supergut. Werde ich nun öfters machen (falls ich mal wieder zu viel Wurstsalat gemacht habe). HAbe auch keinen Gouda genommen sondern geriebenen Emmentaler.

    Von mir auf alle Fälle 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und noch einer

    Verfasst von kedgeree am 6. Januar 2016 - 09:51.

    Big Smile tmrc_emoticons.p

    Und noch einer

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können