3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lauwarme Senfeier


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Lauwarme Senfeier

  • Blättchen von 1 Bund glatter Petersilie
  • 500 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 800 g Kartoffeln
  • 8 Eier
  • 50 g Butter
  • 40 g Mehl, Type 405
  • 300 g Milch
  • 75 g mittelscharfer Senf
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Petersilie in den geben, 4 Sek. / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    Wasser, Salz und Gemüse-Gewürzpaste in den geben. Kartoffeln in den Garkorb legen und in den hängen. Eier in den Varoma geben, diesen auf den setzen. Kartoffeln und Eier 28 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

    Kartoffeln aus dem Garkorb nehmen und warm stellen. Den leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Eier abschrecken. Butter in den geben, 3 Min. / 100°G / Stufe 1 schmelzen. Mehl zugeben und 3 Min. / 100°G / Stufe 1 mit der Butter anschwitzen. 300g Garflüssigkeit, Milch, Senf und 2 Prisen Pfeffer zufügen, 6 Min. / 90°G / Stufe 4 binden.

    In der Zwischenzeit die Eier pellen und halbieren. Kartoffeln mit Soße, Eiern und Petersilie anrichten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Varoma
    Varoma
    jetzt kaufen!
  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Je nach Geschmack, kann man die Soße noch mit etwas Zucker verfeinern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare