3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsen mit Spätzle vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Zutaten

  • 200 g Mehl, Spätzle
  • 4 EL Hartweizengrieß
  • 3/4 TL Salz
  • 1 Prise Kala Namak
  • 150 g Wasser, (evtl. mehr oder weniger, der Teig soll zäher sein als Eierspätzle)
  • 3 EL Margarine, (Deli Reform ist z.B. vegan)
  • 3 geh. EL Mehl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 400 g Wasser, (je nachdem wie flüssig man die Linsensoße mag)
  • 1 geh. EL Gemüsebrühpulver, oder Suppengrundstock
  • 2 Karotten in Stücken
  • 1 Zwiebel in Stücken
  • 500 g Wasser
  • 125 g Tellerlinsen, (Linsen verwenden die man nicht einweichen muss)
  • 2 Lorbeerblätter, (zum Schluss wieder rausholen)
  • nach Geschmack Essig
  • nach Geschmack Salz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Mehlschwitze: Margarine in den Mixtopf geben 3Min./100 Grad/Stufe 2 dünsten. Mehl und Tomatenmark zugeben und weitere 2Min./100Grad/Stufe 1 ohne Messbecher anschwitzen. Wasser und Gemüsebrühpulver zugeben und 3Min./100Grad/Stufe 2 rühren. Soße umfüllen und zur Seite stellen. Mixtopf ausspülen.

    Karotten in den Mixtopf geben und 2-4Sek./Stufe 6 hacken, umfüllen (ich geb sie gleich in die Soße)

     

    Linsen: Zwiebel in den Mixtopf geben, 3Sek./Stufe5 zerkleinern. Restliche Zutaten außer Essig und Salz, in den Mixtopf geben 30Min./Varoma/Linkslauf/Stufe Gentle stir setting garen. (Bitte Garzeitangaben auf der Linsenpackung beachten) Soße, Karotten, Essig und etwas Salz zugeben und weitere 10Min./100°C/Linkslauf/Stufe Gentle stir setting weitergaren.

     

    Spätzle: Die mach ich nicht im TM, sondern einfach nebenzu auf die "altmodische" Art. Also die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen, Wasser dazu und mit dem Handrührgerät oder Kochlöffel zu einem sehr zähen Teig verrühren. 

    Ins kochende Salzwasser schaben/pressen/...wie man das auch immer am liebsten mag. Ich hab einen Spätzlehobel von Tupper. Wenn die Spätzle oben schwimmen, herausfischen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken.

     

    Guten Appetit !!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich lass die Spätzle Varomabehälter abtropfen und stelle ihn dann auf den Thermomix, damit die Spätzle heiß bleiben.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für eine Bewertung

    Verfasst von Lisa90vegan am 8. Februar 2016 - 15:45.

    Danke für eine Bewertung tmrc_emoticons.) Stimmt, es gibt ja verschiedene Linsen mit ganz unterschiedlichen Garzeiten, hab es in der Beschreibung ergänzt tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab es heute nach gekocht

    Verfasst von icebabs am 2. Februar 2016 - 13:39.

    Ich hab es heute nach gekocht und es war wirklich sehr sehr lecker. Allerdings werde ich die Linsen nächstes Mal höchstens 20min kochen, denn das war Linsenpampe und keine Linsen mehr. Dem Geschmack hat es gar keinen Abbruch getan! Daher 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können