3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Makkaroni-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

für den Auflauf

  • 250 g kurze Makkaroni (Kochzeit 7 Min.), oder Kochzeit entspr. abändern
  • 150 g Kochschinken in Würfel geschnitten
  • 50 g Parmesankäse gerieben

für die Bechamelsoße

  • 0,350 l Milch 1,5%
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Stück schwarze Pfefferkörner
  • 1 Scheibe Zwiebel
  • 25 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 200 g Doppelrahm Frischkäse
  • 2 EL Weißwein
  • 1 Prise Muskat, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Suppenwürze

für die Tomatensoße

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1-2 Stück Knoblauchzehen
  • 15 g Olivenöl
  • 1 Dose geschälte Tomaten (400g)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Suppenwürze
  • 1 TL Basilikum, getr.
  • 1/2 TL Oregano, getr.
  • Salz, Pfeffer
5

Zubereitung

    der Bechamelsoße
  1. Milch mit dem Lorbeerblatt, den Pfefferkörnern und der Zwiebelscheibe bis kurz zum Siedepunkt erhitzen (Topf oder Mikrowelle). Abgedeckt 10 Min. ziehen lassen.

    Milch in ein anderes Gefäß abseihen und Gewürze entsorgen.

    Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen und das Mehl zugeben. Unter rühren goldgelb anschwitzen lassen.

    Milch komplett auf einmal zugeben und unter rühren aufkochen lassen. Frischkäse, Wein, Muskat und Suppenwürze zugeben. Nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Bis zur Verwendung abgedeckt zur Seite stellen.

  2. der Tomatensoße
  3. Zwiebel und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben 3 Sek./Stufe 5 klein hacken. Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben, Olivenöl einwiegen und andünsten 5 Min./Varoma/Stufe 1.  Tomaten, Tomatenmark, Suppenwürze und die Kräuter in den Mixtopf geben. 15 Min./100°C/Stufe 2 einkochen lassen. Meßbecher etwas schräg aufsetzen, dient gleichzeitig als Spritzschutz und es kann trotzdem der Dampf besser entweichen.

    Tomatensoße abschmecken, diese sollte keine großen Stücke mehr enthalten, wenn doch kurz 1 - 2 Mal auf Turbo etwas zerkleinern lassen, sollte aber noch leicht stückig sein am Ende.

  4. des Auflaufs
  5. Wasser zum kochen der Nudeln in einem Topf aufsetzen.

    Das kochende Wasser salzen und die Nudeln zugeben. 5 Min. (also 2 Min. kürzer als normale Kochzeit) kochen lassen und abgießen. 

    Nudeln zusammen mit dem Schinken in eine Auflaufform geben. Bechamelsoße darüber gießen, alles gut vermengen und glatt streichen.  

    Tomatensoße über die Nudeln geben und mit Parmesankäse bestreuen.  

    Im auf 200° C vorgeheizten Backofen ca. 20 - 30 Min. überbacken. Wenn der Auflauf nach 20 Min. bereits gut Farbe hat, Backofen ausschalten und noch 5 - 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ziehen lassen.

     

  6. Dazu einen gemischten grünen Salat mit Tomaten und Apfelstückchen servieren.  

    Nix für die schlanke Linie aber dafür sooooooooo lecker!   

    Soul-Food eben.

     

    Guten Apetitt!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Echt super lecker der

    Verfasst von Conny978 am 28. Oktober 2015 - 10:41.

    Echt super lecker der Auflauf, habe alles ohne Schinken gemacht,

    schmeckte allen super!!!!!!!!!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gehaltvoll aber super

    Verfasst von t.lotz am 21. Mai 2014 - 16:33.

    Sehr gehaltvoll aber super lecker. Schmeckt Erwachsenen und Kindern

    wird es bei uns sicher noch oft geben Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können