3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

mustergültiges Varomagericht


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Gemüse

  • 500 g Gemüse, Möhren, Broccoli, Kohlrabi, Blumenkohl

Fisch

  • 4-6 Stücke Lachs, TK

Beilagen

  • 150 g Reis, Wildreis auch möglich
  • 4-5 Stück kleine Kartoffeln mit Schale

Käsesauce

  • 200 g Wasser vom Varomagericht
  • 1 Stück Blauschimmelkäse/Gorgonzola
  • 200 g Schmand
  • 2 EL Petersilie
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200 g Sahne oder Milch
  • 40 g Mehl
  • 1 geh. TL Wurzelwerk, oder 1/2 TL Salz
  • Zucker/Pfeffer
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Gemüse
  1. Gemüse schälen in mundgerechte Stücke schneiden und in den Varoma schichten. länger dauerndes Gemüse nach unten geben. Achtung der Varomaeinsatz wird benötigt, also nicht zu voll machen.

  2. Fisch
  3. den aufgetauten Lachs in den Varomaeinsatz geben und mit etwas Zitrone bträufeln. Durch die Löcher tropft beim Kochen etwas Fischeiweiß in das Gemüse. Wer das nicht mag. schneidet ein Stück Backpapier so aus, dass es auf den Einsatz passt und sticht mit einer Rouladennadel Löcher hinein. Den Fisch darauf geben. Deckel drauf.

  4. Beilagen
  5. In den Gareinsatz 150 g Reis geben und die kleinen Kartoffeln obendrauf legen. Den Mixtopf mit so viel Wasser füllen, dass der Reis gerade bedeckt ist. Man kann 1 TL Wurzelwerk in das Wasser geben. 

  6. Nun alles zusammen 27 Minuten Varoma Stufe 1 garen lassen. Danach das Gemüse, Fisch und Beilagen warm stellen. Wasser aus Mixtopf auffangen.

  7. Käsesauce
  8. alle Zutaten der Käsesauce in den Mixtopf geben und 6 Sekunden Stufe 7 mixen.

    Dann 5 Minuten bei 100° Stufe 1 garen

    Am Schluss 10 Sekunden Stufe 8 pürrieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man jemandem den Thermomix vorführen oder schmackhaft machen will, eignet sich diese Gericht hervorragend.

Habe ich von meiner Thermomixberaterin, aber nicht online gefunden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo! Hab heute das Rezept

    Verfasst von .Binchen am 19. März 2016 - 19:56.

    Hallo!

    Hab heute das Rezept in der Low Carb Version (also ohne Reis und Kartoffel) gekocht. War sehr sehr lecker. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können