3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudeln Mexikana


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

3 Portionen

  • 500 Gramm Wasser
  • 330 Gramm Aiwar = Paprikazubereitung (1 Glas)
  • 60 Gramm Sahne
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1/4 TL Salz und ital. Gewürzmischung, Oregano,o.ä.
  • 300 Gramm Nudeln (kurze Makkaroni, Fusilli, Penne, Muscheln
  • 1 Dose Mais (330g), abgetropft
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser, Aiwar, Sahne, Brühwürfel und Gewürze in den Mixtopf geben und 7Min. / 100°/Stufe 1 aufkochen.

  2. Nudeln zugeben und ca. 9-10 Min./Counter-clockwise operation/100°/StufeGentle stir setting bissfest garen

  3. Mais zugeben und 1 Min./90°/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting mithilfe des Spatels untermischen.

10
11

Tipp

Evtl. mit Schmelzkäseecken verfeinern, oder die scharfe Aiwar-Variante nehmen.

TM21:
Für den TM21 die Nudeln separat kochen, evtl. 500 g nehmen.
Erst alle Zutaten ohne Wasser in den Mixtopf geben.
Je nach belieben dann erst das Wasser zugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry aber das ist nicht doll....

    Verfasst von tinchenth am 19. Oktober 2016 - 14:39.

    Sorry aber das ist nicht doll.

    Scharf fand es bei uns keiner, aber lecker auch nicht. Ist uns zu pampig und schmeckt nur nach Ayvar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, da uns das Gericht

    Verfasst von Erniebert am 3. Juni 2015 - 15:39.

    Hallo,

    da uns das Gericht auch zu scharf war - trotz des milden Ajvars -, habe ich heute statt 330 g Ajvar nur 100g Ajvar + 230g Wasser verwendet. Das hat auch den Kindern geschmeckt und war nicht zu scharf.

    Danke fürs Einstellen und LG

    Erniebert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Rezept aus meinem

    Verfasst von coconutkiss85 am 9. November 2014 - 11:26.

    Ein Rezept aus meinem absoluten Lieblingskochbuch "Mahlzeit" (Ein Hinweis wäre gut, dass es dort her kommt). 

    Super einfaches Rezept. Geht schnell und schmeckt lecker. Ich habe allerdings, auf Grund von einer Allergie statt Mais Pilze genommen. Auch lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Scharf, aber lecker !! Dieses

    Verfasst von molo am 28. Mai 2013 - 22:35.

    Scharf, aber lecker !! Dieses Rezept ist 5 Sterne wert !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geschmacklich fand ich es

    Verfasst von Wusel1 am 18. Januar 2013 - 20:25.

    tmrc_emoticons.) geschmacklich fand ich es sehr gut , von der Konsistenz etwas zu pampig! Deswegen keine fünf Sterne ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, habe es jetzt

    Verfasst von Chrislibaer am 17. Oktober 2012 - 12:25.

    Super Rezept, habe es jetzt schon öfters gemacht, schmeckt auch ohne Sahne lecker.

    Habe geriebenen Käse untergemischt (mozzarella) hat es milder gemacht war echt super lecker tmrc_emoticons.)

    lg chris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bella, nein, leider

    Verfasst von sumpfsuse am 9. August 2012 - 23:34.

    Hallo Bella,

    nein, leider noch nicht. Ich werde es einfach das nächste mal mit weniger Ajvar probieren. Ich fand es ja richtig gut Big Smile

    LG sumpfsuse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sumpfsuse hast Du das

    Verfasst von bella1306 am 1. August 2012 - 19:38.

    Hallo sumpfsuse

    hast Du das Gericht schon mal wieder gemacht?

    Ich könnte mir vorstellen, dass etwas mehr Sahne oder weniger Aivar etwas entschärfend wären.

    Leider bin ich kein Koch-Genie. Sorry.

    Gruß Bella

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Silke, hab mich an das

    Verfasst von bella1306 am 1. August 2012 - 19:33.

    Hallo Silke,

    hab mich an das Rezept gehalten.

    Hast Du es mit saurer Sahne ausprobiert?

    Gruß Bella

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bella, kann man die

    Verfasst von maeselchen am 4. Juli 2012 - 13:39.

    Hallo Bella,

    kann man die Sahne auch durch Saure Sahne ersetzen?

     

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bella, habe heute Dein

    Verfasst von sumpfsuse am 29. März 2012 - 23:32.

    Hallo Bella,

    habe heute Dein Rezept gefunden und gleich ausprobiert weil ich was schnelles brauchte.

    Die Nudeln waren sau lecker, genau mein Geschmack, super schnell und einfach zubereitet und das Gericht hatte eine angenehme Schärfe. Lediglich für meine Tochter (5) zu scharf obwohl ich schon die milde Variante von Ajvar genommen hatte. Viell. hast Du ja noch eine Idee wie man dieses Gericht noch kindertauglich machen könnte. Ich lasse Dir aber jetzt schonmal gerne 5 Sterne da *****

    LG sumpfsuse tmrc_emoticons.)

    P.S. Ich hatte an Stelle von Sahne Rama Cremefine zum Kochen 7% genommen und hatte mit ca. 100 g Schmelzkäse verfeinert.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können