3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ofen-Gnocchi Appenzeller


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 500 g Gnocchi di patate
  • 150 g Appenzeller Käse in Stücken
  • 150 g Kochschinken gewürfelt
  • 250 g Sahne od. Creme fine
  • 75 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft
  • 1 Tomate entkernt und gewürfelt
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Fett/Butter/Öl
  • Fett für die Form
  • Salz, Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen: E-Herd 200° Heißluft 180 °. Gnocchi 1 Min in Salzwasser kochen, abgießen und in den Kochtopf zurückgeben.

    Käse und getrocknete Tomaten in den Closed lid geben und ca 12 Sek/St 5 zerkleinern. Sahne und Kochschinkenwürfel hinzugeben und 5 Sek/Counter-clockwise operation/St 3 vermengen. Mit den Gnocchi im Kochtopf vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einen gefettete Auflaufform geben und ca. 25-30 Min im Ofen backen.

    In der Zwischenzeit die Zwiebeln in Ringe schneiden und in der Pfanne braun braten. Mit den Tomatenwürfeln auf den fertigen Auflauf geben. 

    Guten Appetit !

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So lecker. 10 Sterne 😁😁

    Verfasst von Anjapieter am 5. Oktober 2018 - 11:32.

    So lecker. 10 Sterne 😁😁

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach lecker!!! ich habe statt der getrockneten...

    Verfasst von TheresiaZ am 8. August 2017 - 19:42.

    einfach lecker!!! ich habe statt der getrockneten Tomaten frische Tomaten genommen, dadurch wurde es etwas zu flüssig aber der Geschmack war trotzdem sehr gut tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, vielen Dank für das Einstellen...

    Verfasst von Hansematz am 2. März 2017 - 14:14.

    sehr lecker, vielen Dank für das Einstellen diese Rezeptes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum kann man mit dem IPad keine Sterne mehr...

    Verfasst von swuddel am 6. Oktober 2016 - 15:02.

    Warum kann man mit dem IPad keine Sterne mehr vergeben???

    STAY HUNGRY STAY FOOLISH

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker,...

    Verfasst von swuddel am 6. Oktober 2016 - 15:00.

    Lecker,

    hab Bergkäse genommen,der noch da war,

    Ist aber sehr kräftig im Geschmack und überdeckte den Rest.

    Beim nächsten Mal nehme ich den aufgeführten Käse.

    STAY HUNGRY STAY FOOLISH

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder unglaublich

    Verfasst von Marina1005 am 10. Mai 2016 - 00:14.

    Immer wieder unglaublich lecker. Wir machen auch die doppelte Menge mit 400 g Sahne und gut 100 g Milch und einem Glas gegrocknete Tomaten. Statt Kochschinken nehmen wir insgesamt 150 g Schinkenwürfel. Das bringt nochmal Würze und geht auch noch schneller! Vorkochen tu ich nix.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Gab es neulich bei

    Verfasst von Tinschen74 am 29. September 2015 - 16:56.

    Super! Gab es neulich bei uns! Alle waren absolut begeistert,  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 verdiente Sterne. Ein so

    Verfasst von cormac am 3. Mai 2015 - 20:18.

    5 verdiente Sterne.

    Ein so tolles Gericht.... zauberhaft schnell und wunderbar wohlschmeckend...zubereitet.

    Ruck di Zuck  Cooking 10 auch für Gäste geeignet.

    Habe es mit Bergkäse und Gouda.... die Sahne zur Hälfte mit Milch ersetzt, zubereitet.

    Da ich die Orginalzutaten nicht vorrätig hatte.

    War auch super....und etwas Fett tmrc_emoticons.p  reduzieret.

    Danke für den tollen Auflauf  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker! Selbst

    Verfasst von Stella3681 am 2. Oktober 2014 - 16:30.

    Einfach nur lecker! Selbst mein kleiner Sohn hat sich drauf gestürzt  tmrc_emoticons.D

    danke für das tolle Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuuuuuuuuuper,

    Verfasst von Lexa07 am 10. April 2014 - 14:26.

    Suuuuuuuuuuuuuuuuper, geniales Rezept!

    Habe gleich die doppelte Menge gemacht, dazu gabs noch Salat.

     

    Lecker, lecker, lecker!

    Ich mache beim nächsten Mal noch mehr von den getrockneten Tomaten rein, weil ich den Geschmack so mag.

     

    Das wird eines unserer Lieblingsrezepte!

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER-lecker. Meine Familie

    Verfasst von Mamamahecha am 17. Februar 2014 - 20:55.

    SUPER-lecker. Meine Familie hat die Schüssel ausgekratzt.!

    Liebe Grüße Mamamahecha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lecker!!! Wir hatten noch

    Verfasst von Stoffifee am 4. Januar 2014 - 11:43.

    So lecker!!! Wir hatten noch Raclette-Käse von Silvester übrig, statt Tomate eine Paprika und ein paar Champignons hinein. Ein genial einfaches und köstliches Essen stand auf dem Tisch. Vielen Dank dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach nur lecker!!!!!!! Und

    Verfasst von Bibimix am 21. Juni 2013 - 10:58.

    einfach nur lecker!!!!!!! Und satt bis zum Abend

    Das werde ich sicher noch sehr viel öter machen und beim nächsten Mal vielleicht auch noch wegen der Optik ein paar Erbsen dazugeben- super Rezept und voll mein Geschmack!!!!

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MMMHhhhh lecker, denn werd

    Verfasst von NicoleL am 14. Juni 2013 - 17:17.

    MMMHhhhh lecker, denn werd ich sicher noch öfter machen! Der ist ja wirklich super lecker!

    Hab halb Gnocchi und halb Tortellini genommen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammerhammerhammerlecker!!!!!

    Verfasst von Weiherbande am 13. Juni 2013 - 16:26.

    Hammerhammerhammerlecker!!!!!

    Alles andere wäre hier wirklich untertrieben. Ich wär am liebsten reingelegen in den Auflauf, so lecker war der!!!!!

    Fünf Sterne +, wenn das ginge!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tina12, heute gab es

    Verfasst von sabri am 12. Juni 2013 - 21:43.

    Hallo Tina12,

    heute gab es deine Gnocchi. Bei uns hat die doppelte Menge für vier Personen gereicht tmrc_emoticons.;-). Ich habe auch die eingeschweißten Gnocchi (also nicht die aus der Kühlung) genommen und sie ohne zu kochen in die Auflaufform gegeben. Ich fand sie genau richtig. Außerdem hatte ich 200 g Sahne und ein Tetra-Pack Kaffeesahne (340 g). Dieser Auflauf war superlecker und ist auf jeden Fall fünf Sterne wert. Vielen Dank für das Rezept und liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach köstlich!

    Verfasst von flyinn am 31. Mai 2013 - 14:51.

    tmrc_emoticons.) Einfach köstlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich, dass es euch

    Verfasst von Tina12 am 8. Mai 2013 - 19:14.

    Das freut mich, dass es euch geschmeckt hat und dass es gereicht hat  tmrc_emoticons.;) Der Auflauf wird bei uns auch immer gern genommen.......tmrc_emoticons.;)

    Danke für das Lob....

    LG Tina12

    Das Leben ist viel zu kurz um schlecht zu essen und zu trinken 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tina 12, heute hat es

    Verfasst von ledoke am 8. Mai 2013 - 19:13.

    Hallo Tina 12,

    heute hat es endlich Deinen Auflauf gegeben! Habe ihn an zwei aus der Schule heimgekehrte, hunrige Kinder verfüttert und nur positive Kritik geerntet. Da unsere Tochter keinen Schinken mag, habe ich die Gnocchi samt Soße (ohne Schinken) auf zwei kleinere Auflaufformen verteilt. In der einen Form lag der Schinken kleingewürfelt einfach unten drunter... Die Menge reicht aber defintiv für drei Esser (zumindest bei uns). Ist aber kein Problem - Kind Nummer 3 hat sich schon für die "Reste" gemeldet. Danke für das schnelle, unkomplizierte Rezept! LG ledoke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !! ! Haben dazu

    Verfasst von Lydia W am 15. April 2013 - 23:12.

    Sehr lecker !! Cooking 9 ! Haben dazu das mediterrane Fladenbrot gegessen !! tmrc_emoticons.8)  Super!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne auch von uns, war

    Verfasst von flupo am 20. März 2013 - 19:44.

    5 Sterne auch von uns, war total lecker und schnell gemacht. Mein 19-Jähriger Sohn hätte sich allerdings noch mehr Fleischbeilage gewünscht Big Smile Viele Grüße Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gibt natürlich fünf sterne,

    Verfasst von simanito am 16. März 2013 - 12:45.

    gibt natürlich fünf sterne, hätte ich fast vergessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll lecker, danke für´s

    Verfasst von simanito am 16. März 2013 - 12:44.

    Love

    Voll lecker, danke für´s Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es bei uns gestern. Hab

    Verfasst von olienebiene am 8. März 2013 - 16:59.

    Gab es bei uns gestern. Hab gleich die doppelte Menge gemacht, dann hat es für uns vier gut gereicht. War wirklich zum reinlegen. Alle waren begeistert und das kommt bei uns nicht oft vor. Vielen Dank für dieses leckere Rezept!!

    Gruß, Manu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ledoke, ich nehme meist

    Verfasst von Tina12 am 4. März 2013 - 19:56.

    Hallo ledoke,

    ich nehme meist die "eingeschweißten" Gnocchi vom Discounter. Wenn man sie wirklich nur eine Minute kocht, werden sie nach 25-30 Minuten wunderbar und haben eine gute Konsistenz. Sie "schwimmen" ja auch nicht unbedingt in Flüssigkeit. Sollten aber die Gnocchi aus der Frischetheke verwendet werden, würde ich sie auch nicht vorkochen. Diese sind ja meist schon sehr weich.

    Bin auf dein Urteil gespannt tmrc_emoticons.;-)

    LG Tina12 

    Das Leben ist viel zu kurz um schlecht zu essen und zu trinken 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tina12, muss man die

    Verfasst von ledoke am 4. März 2013 - 13:51.

    Hallo Tina12,

    muss man die Gnocchi wirklich vorkochen? Ich habe schon einen anderen Gnocchi-Auflauf aus der Rezeptwelt nachgekocht und finde, die Klösschen werden bei einer Backzeit von 25 - 30 Minuten schon eh ziemlich weich. Ansonsten liest sich die Zutatenliste sehr überzeugend und ich werde es bei nächster Gelegenheit ausprobieren.

    LG ledoke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können