3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pilz-Risotto mit Rotwein (vegan)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Pilz-Risotto mit Rotwein (vegan)

  • 100 g Walnüsse
  • 1 Bund Petersilie
  • 0,8 Liter heiße Gemüsebrühe
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Olivenöl
  • 320 g Risottoreis, z.B. Arborio
  • 150 g Rotwein, trocken
  • 500 g frische gemischte Pilze
  • 1 Zitrone, (Bio)
  • 1 EL Thymian
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle

Optional - Cashew Sahne

  • 100 g Cashewkerne, ungeröstet
  • 50 g Wasser
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Risotto
  1. 1. Petersilie und Walnüsse in den Mixtopf geben, 5Sek./Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.
    2. Schalotten und Knoblauch in den Closed lidgeben, 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    3. Olivenöl dazugeben 3 Min./ Varoma/Stufe 1 Counter-clockwise operation/100 °C andünsten.
    4. Den Risottoreis zugeben 5 Min./Varoma Counter-clockwise operationGentle stir settingandünsten.
    5. Mit 100 ml des Rotweins ablöschen, 3 Min./100 °C/ Stufe 1 Counter-clockwise operationerwärmen.
    6. Warme Brühe, Zitronenschale (von Bio-Zitrone) zugeben, mit der Spatel einmal über den Mixtopfboden rühren um den Reis zu lösen.
    7. 18 Min./95°/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 garen. Den Aufsatz ( Messbecher) die ganze Zeit weglassen. dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

    Evtl. gegen Ende der Garzeit noch 10 – 20 g heiße Brühe zugeben, um die richtige Konsistenz zu erreichen.
    8. Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin mit etwas Thymian anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    9. Restlicher Wein und den Parmesan zugeben. Das Risotto mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Sek./ Counter-clockwise operation /Stufe 3 verrühren. und kurz ziehen lassen.
    10. Abschmecken. Mit den Pilzen und Petersilien/Walnussmischung sofort servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei Stufe 9 kann man etwas pflanzliche Sahne oder Cashew Sahne (Cashews mit etwas Wasser im Mixer 30 Sek/Stufe 10 zu feiner Sahne pürieren) zugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • theresiamarlene: Das freut mich.Danke!!

    Verfasst von UdoSchroeder am 13. Oktober 2017 - 17:08.

    theresiamarlene: Das freut mich.Danke!!

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben die Hälfte der Pilze mit in dem Mixtopf...

    Verfasst von theresiamarlene am 13. Oktober 2017 - 16:57.

    Wir haben die Hälfte der Pilze mit in dem Mixtopf gegeben. Es war köstlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War mein erstes Risotto im Thermi und wir fanden...

    Verfasst von Sunny_van_B. am 18. Februar 2017 - 15:44.

    War mein erstes Risotto im Thermi und wir fanden es perfekt. Auch die Menge an Wein passte für uns. Würde ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️Sterne geben, wenn die Seite mich lassen würde.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider schmeckte mir das Risotto nicht. Man muss...

    Verfasst von jkämper am 12. Dezember 2016 - 15:46.

    Leider schmeckte mir das Risotto nicht. Man muss definitiv weniger Wein nehmen, denn der Weingeschmack kam mir zu stark durch. Daher nur 3 Sterne. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Muepel, Danke für die

    Verfasst von UdoSchroeder am 3. April 2016 - 21:28.

    Hallo Muepel, Danke für die Sterne. Ich nehme zusätzlich Pilzpulver aus getrockneten Pilzen (im TM 30 Sek/St 10) hergestellt. Das ist einfacher und intensiver im Geschmack. Liebe Grüße, Udo

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr schönes

    Verfasst von Muepel am 3. April 2016 - 19:08.

    Ein sehr schönes Rezept! 

    Habe zusätzlich ein paar getrocknete Steinpilze zerbröselt und eingeweicht und sowohl die Pilzstücke als auch das Einweichwasser mit zum Risotto gegeben. Sehr lecker. Danke Udo!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfach und so lecker! 

    Verfasst von Claudia53 am 9. Februar 2016 - 13:44.

    So einfach und so lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes selbstgemachtes

    Verfasst von Bigheard am 15. November 2015 - 10:17.

    Mein erstes selbstgemachtes Risotto - mein Gott, wie lecker! Vielen, vielen Dank, das habe ich bestimmt nicht zum letzten Mal gekocht.

    Unbedingt weiter zu empfehlen Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Udo, danke für das

    Verfasst von Amokwichtel am 28. Oktober 2015 - 17:15.

    Hallo Udo,

    danke für das großartige Rezept. Der Rotwein und der Kalbsfond macht aus dem Risotto ein würziges Herbst-Wintergericht von dem ich absolut begeistert bin! Sehr gut

    Lasst uns froh und munter sein....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow der Geschmack hat

    Verfasst von Hanna Mpunkt am 26. Oktober 2015 - 07:27.

    Wow der Geschmack hat wirklich überzeugt wobei ich das nächste mal etwas weniger Wein nehmen würde. Aber das ist ja geschmackssache tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für den Hinweis.

    Verfasst von UdoSchroeder am 21. Oktober 2015 - 22:02.

    Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe gerade das Rezept ergänzt. Viel Spaß beim Nachkochen.

    Liebe Grüße aus Spanien.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was passiert mit der Zitrone

    Verfasst von ThermoJulie am 21. Oktober 2015 - 21:27.

    Was passiert mit der Zitrone und dem Lorbeerblatt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.

    Verfasst von Melle On am 11. Oktober 2015 - 00:39.

    Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zuerst war ich skeptisch,

    Verfasst von Becks35 am 18. September 2015 - 23:27.

    Zuerst war ich skeptisch, aber Risotto mit Rotwein ist der Hit.

    Ich habe lediglich 90 gramm Parmesan genommen, da ich die schlotzigere Konsistenz mag.

    Sehr lecker und nur zu empfehlen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können