3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkauflauf aus der Mikrowelle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 4 Eier
  • 500 g Magerquark
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Zitronenschale
  • 50 g Griess
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Paniermehl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Eier trennen, Eiweiß im Closed lid mit Schmetterling mit einer Prise Salz 3Min.St.4 steifschlagen, umfüllen. Rühraufsatz entfernen.

    Eigelb mit Quark, Zucker, Zitronenschale und Grieß 40Sek.St.4 verrühren.

    Eiweiß zugeben,10Sek.St.3 unterrühren.

    Die Quarkmasse in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute mikrowellengeeignete Form mit Deckel füllen.

    9 Min. bei 600Watt garen. Stäbchenprobe machen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt mit Kompott oder Früchten aus der Dose


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das naumlchste Mal etwas suumlszliger aber sonst...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 4. Mai 2017 - 16:53.

    Das nächste Mal etwas süßer, aber sonst hat es uns gut geschmeckt und war echt schnell fertig. Bei uns gab es Apfelmus dazu. Danke für's einstellen tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Quarkauflauf geht ratz fatz und ist wirklich...

    Verfasst von Sternchen48 am 19. Januar 2017 - 11:49.

    Der Quarkauflauf geht ratz fatz und ist wirklich gut. Ich habe noch die Kirschsoße aus dem Grundkochbuch dazu gemacht, lecker. Das nächste Mal werde ich etwas mehr Zucker in den Auflauf geben und etwas Zimt dazu. Die Zitrone lasse ich dann weg. Dann wird es perfekt für unseren Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es ausprobiert   Es

    Verfasst von Wortblüte am 19. April 2016 - 23:47.

    Ich habe es ausprobiert

     

    Es hat uns gut geschmeckt und wir machen es wieder, ruckzuck - genial! Danke.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker  an, werde

    Verfasst von Hehesifa am 12. April 2016 - 20:08.

    Hört sich lecker  an, werde ich bestimmt  ausprobieren! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   schnell, unkompleziert und

    Verfasst von henrika am 22. März 2016 - 13:48.

     

    schnell, unkompleziert und vor allem lecker Love

    die ganze Familie war zufrieden und satt und das 

    ist nicht immer einfach mit Süßspeisen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können