3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkauflauf mit Sauerkirschen und Kirschsoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Teig

  • 4 Stück Eier
  • 1 Glas Sauerkirschen, abgetropft
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 120 g Zucker
  • 1 Stück Zitrone, (den Saft)
  • 500 g Quark, Magerstufe
  • 150 g Griess
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Butter

Soße

  • 350 g Kirschsaft, aufgefangen
  • 5-10 g Speisestärke
  • 10 g Zucker
5

Zubereitung

  1. Eier aufschlagen, Eiweiß und Eingelb trennen.

     

    Rühraufsatz einsetzen.

     Eiweiß in den Closed lid geben, 3 Min./Stufe 4 steif schlagen und umfüllen.

     Rühraufsatz entfernen.

     

    Sauerkirschen abtropfen lassen, Saft auffangen.

     

    Butter, Zucker und Eigelb 1 Min./Stufe 3 vermischen.

     

    Quark, Grieß und Zitronensaft dazu geben und nochmals

    1 Min./Stufe 5 verrühren.

     

    Eischnee 20 Sek./St. 4 unterrühren.

     

    Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Auflaufform geben, Sauerkirschen darauf geben und die andere Hälfte des Teiges darüber verteilen. 

    1 EL Butter als Flöckchen darauf verteilen und mit 2 EL Zucker bestreuen.

     

    45 Minuten bei 180°C backen.

     

    In der Zwischenzeit Closed lid auswaschen, Zutaten für die Soße einwiegen und 6 Minuten/100°/St. 2 kochen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auch sehr lecker:


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare