3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarknudeln "Ursula"


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Quarknudeln "Ursula"

  • 200 Gramm Nudeln, Ich habe Makaroni von Barilla genommen
  • 500 Gramm Quark, ich hatte Magerquark, geht auch mit anderen
  • 60 Gramm Butter oder Magarine( Zimmerwarm)
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zitronenabrieb von Biozitrone
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Quarknudeln ala Ursula
  1. Das Rezept ist von meiner Oma...deswegen Ursula tmrc_emoticons.-)

    Das Rezept ist über 50 Jahre alt und gebe nun das Rezept gerne weiter. Es ist ein einfaches Gericht und man kann es natürlich varrieren.

    Wir starten mit den Nudeln, ihr könnt die Nudeln im TM kochen lassen oder im Topf nach Anleitung. Ich koche die Nudeln 1 min weniger, da sie ein wenig mehr Biss haben sollen. Ich bevorzuge Barilla, dass sind die Besten.

    Nach dem kochen gut abtropfen lassen.

    In der Zwischenzeit:

    10 g Butter oder Magarine in einer Auflaufform einfetten. Meine Auflaufform ist rund mit einem Durchmesser von 22 cm. Ideal.

    50g Butter 2 min auf Stufe 4 aufschlagen.
    Zucker einrieseln lassen, 1 min Stufe 3,5

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Ei, Zitronensaft und Abrieb dazugeben 15 sec Stufe 4

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    40 sec einstellen auf Stufe 3 und löffelweise den Quark unterheben in dieser Zeit.

    Mit dem Spatel nach unten schieben und schauen ob sich alles gut vermengt hat.

    Gut abgetropfte Nudeln in den Closed lid zu der Masse geben.

    5-10 sec Counter-clockwise operation !!!!!! LINKSLAUF!!!!! Stufe 8

    Eventuell mit einem weichen Teigschaber nachträglich nochmals vermengen.

    In die vorbereitete Form geben und ca. 60 min backen bei max 170 Grad.

    Dazu gab es bei uns Erdbeersauce, schmeckte mir persönlich am Besten dazu.

    Alternativ kann man Apfelmus, Pflaumenkopott, Pfirsichpüree oder auch Obstcocktail nach Geschmack reichen...

    In übrigen ich streiche den Quark durch ein Sieb. Muß man aber nicht.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • atka089: DANKE DIR :love:

    Verfasst von KristinaWonderland am 31. August 2017 - 20:27.

    atka089: DANKE DIR Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut

    Verfasst von atka089 am 31. August 2017 - 17:24.

    sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • FotoKnipser: Hi, Sorry für die späte...

    Verfasst von KristinaWonderland am 17. August 2017 - 15:32.

    FotoKnipser: Hi, Sorry für die späte Meldung....waren an der Küste tmrc_emoticons.-) Versuche es mal mit Sahnequark, Magerquark ist trockener....ansonsten mit etwas Milch verdünnen. Vielen Dank für den Tipp...werde ich mir merken. LG Kristina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist sehr lecker!...

    Verfasst von FotoKnipser am 6. August 2017 - 14:59.

    Das Rezept ist sehr lecker!
    meine Aktualisierung:
    Ich habe die Butter und Zucker im Mixtopf bei 40 Grad verflüssigt. So vermeide ich das Gepappe an der Mixtopfwand.
    Ich habe die fertige Masse in zwei Auflaufformen verteilt und einmal mit Haselnüssen und einmal mit Johannisbeeren versehen.
    ... Ich würde gerne ein Foto beifügen, aber dazu fehlt mir das Wissen..

    Rückfrage: ich hätte es gerne ein wenig geschmeidiger, was muss dann dazu tun? Milch oderJoghurt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes Rezept. Musste ich direkt...

    Verfasst von 2012Marco am 3. August 2017 - 21:30.

    Sehr schönes Rezept. Musste ich direkt ausprobieren. Lecker....ich finde das nochmal mehr Quark ran kann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gaius: Das stimmt. Ich koche viel von meinen...

    Verfasst von KristinaWonderland am 3. August 2017 - 11:12.

    Gaius: Das stimmt. Ich koche viel von meinen Großeltern. Ich freue mich, dass es dir gefällt und hoffe es schmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Rezepte von den Omi's sind die besten, wird...

    Verfasst von Gaius am 3. August 2017 - 10:58.

    Die Rezepte von den Omi's sind die besten, wird ausprobiert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • IrmVK: Das freut mich. Es ist ein einfaches...

    Verfasst von KristinaWonderland am 3. August 2017 - 10:44.

    IrmVK: Das freut mich. Es ist ein einfaches Gericht und mal völlig was anderes. ich hoffe, es schmeckt dir. Du kannst, wenn du Magerquark nicht magst, auch Sahnequark nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt sehr gut, wird ausprobiert

    Verfasst von IrmVK am 3. August 2017 - 10:35.

    Das klingt sehr gut, wird ausprobiert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können