3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quiche mit Zucchini, Erbsen und Schinken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 175 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 0,5 TL Salz

Belag

  • 1 Zwiebel
  • 250 g Zucchini
  • 20 g Butter
  • 200 g gekochter Schinken
  • 150 g TK Erbsen
  • 2 Eier
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 TL Mondamin
  • 120 g Geriebener Gouda
  • Prise Salz, Pfeffer
5

Zubereitung

    So geht's:
  1. Teig:

    1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und ca. 1 min, Stufe 2-3 mischen. Dann 2 min, Dough mode zu einem Teig kneten. Mit dem Gentle stir setting etwas mitmischen.

    2. Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.

    3. 3/4 des Teiges auf dem Boden einer Quisch-, oder Springform verteilen. Den restlichen Teig zur rolle formen und als Rand an den Formrand drücken. Mit einer Gabel den Teig mehrmals einstechen und 10 Minuten bei 175 Grad vorbacken.

  2. Füllung:

    1. Butter in den Closed lid geben und Zwiebeln, sowie Zucchinischeiben 1 1/2 min, Stufe 1, 100 Grad anbraten.

    2. Schinken schneiden und zusammen mit den Erbsen und dem Zwiebel-Zucchinimix auf den Boden geben.

    3. Restliche Zutaten 30 sek., Stufe 3-4 verquirlen und ebenfalls über den Quisch geben.

    4. Käse drüber streuen und 30 min bei 200 Grad backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt warm, sowie kalt. Kommt auch super auf Partys als Snack an. tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare