3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quinoa Bratlinge


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

  • 1 Stück Möhre, in Stücken
  • 1 Stück Zwiebel, in Stücken
  • 1 Stück Knoblauchzehe, in Stücken
  • 25 g Butter
  • 200 g Quinoa
  • 350 g Wasser
  • 1 geh. TL Kurkuma
  • 1/2 gestr. TL Curry
  • 1 EL Gemüsepaste
  • 150 g Paniermehl
  • 3 Stück Eier L
5

Zubereitung

  1. Die geschälte Möhre in Stücken, die Zwiebel und die Knoblauchzehe in den Closed lid geben und 6 sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit 25g Butter 3 min/ 90°C Counter-clockwise operation Stufe 2 anschwitzen.

     

    Quinoa, Kurkuma, Curry und die Gemüsepaste hinzugeben und weitere 3 min/ 90°C Counter-clockwise operation St. 2 anschwitzen.

     

    350g Wasser hinzufügen und 20 min bei 100°C Counter-clockwise operation kochen.

     

    Deckel abnehmen und 20 min quellen lassen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren dann kühlt die Masse schneller aus.

     

    Zuletzt 3 Eier, und das Paniermehl hinzufügen und nochmal 3 min /Stufe 2 Counter-clockwise operation vermengen.

     

    Abschließend zu Bratlingen formen und in Öl braten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Masse darf nicht zu heiß sein wenn die Eier hinzugefügt werden. Die stocken sonst. tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab noch 1Teel. rote Currypaste dazugegeben, nach...

    Verfasst von kochtante am 29. August 2017 - 19:03.

    Hab noch 1Teel. rote Currypaste dazugegeben, nach der Hälfte der Garzeit feingeschnittenen Lauch und getrocknete Tomaten. Dann die Semmelbrösel zur Hälfte durch Haferflocken ersetzt und einfach soviel dazu, dass die Masse zum formen passt und kräftig abgeschmeckt. Bei mir gab es selbstgemachten Kräuterquark und Salat dazu. War sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Bratlinge kamen bei meiner Familie nicht so...

    Verfasst von schnelleMaus am 17. Juni 2017 - 14:23.

    Die Bratlinge kamen bei meiner Familie nicht so gut an Sad geschmacklich fehlt etwas, sind uns zu fade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich haumltte es nicht gedacht aber die Quinoa...

    Verfasst von mani5271 am 12. Mai 2017 - 21:45.

    ich hätte es nicht gedacht, aber die Quinoa Bratlinge sind echt super lecker - danke an meine Kollegin die das Rezept empfohlen hat Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 👍

    Verfasst von karin 775 am 30. März 2017 - 18:55.

    Smile👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Mein Sohn (3) war sehr zufrieden

    Verfasst von Becky2510 am 23. März 2017 - 21:08.

    Sehr sehr lecker. Mein Sohn (3) war sehr zufriedenBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben die Bratlinge heute zum

    Verfasst von Veilchenfan am 27. August 2016 - 17:53.

    Haben die Bratlinge heute zum Mittag mit einem Dip und Salat dazu gemacht. Sie schmecken nicht schlecht, haben aber schon bessere gegessen. Mir waren sie etwas zu fest. Geschmacklich hat der gewisse pfiff gefehlt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und wirklich

    Verfasst von Canino am 21. August 2016 - 17:45.

    Sehr lecker und wirklich einfach! Ich habe etwas mehr Curry rein gegeben, weil ich Curry einfach sehr gerne mag  tmrc_emoticons.) Paniermehl habe ich durch Haferflocken ersetzt und hat super geklappt!

    Mache ich mir nun öfter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow! Die schmecken

    Verfasst von Muffin2011 am 11. August 2016 - 23:14.

    Wow! Die schmecken fantastisch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuper

    Verfasst von zebra11 am 9. August 2016 - 15:24.

    Love

    Suuuuuper lecker.....!!! 

    Dankeeeee Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker, genau unser

    Verfasst von Webberli am 28. Juni 2016 - 22:11.

    Sehr Lecker, genau unser Geschmack. Es muss nicht immer Fleisch sein. Bei uns gabs Knobi- Kräuterquark dazu und Salat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Bratlinge!!

    Verfasst von Mama0408 am 21. Juni 2016 - 21:04.

    Super leckere Bratlinge!! Vielen Dank für das tolle Rezept! Sogar meinen Kindern hat es lecker geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die 3 Sterne gebe ich, weil

    Verfasst von Emma290497 am 20. Juni 2016 - 18:50.

    Die 3 Sterne gebe ich, weil dieses Rezept mir eine Idee geliefert hat, wie ich meine Quinoa Reste aufbrauchen kann, da mir bis dato kein Rezept geschmeckt hat (inkl. diesem)....

    Die erst Charge habe ich, mit Ausnahme Austausch Paniermehl gegen Haferflocken (ca 80-90gr / je nach Größe der Eier), genau nach Anleitung gemacht und ich fand sie unendlich fade - die Konsistenz war gut (wobei das nicht wertbar ist, weil nicht nach diesem Rezept), aber geschmacklich wirklicher Tiefpunkt.

    Ich habe gestern die zweite Charge gemacht (jetzt ist der Quinoa endlich alle), wieder mit Haferflocken und einem Berg gehackten Kräutern, deutlich mehr Gemüse und vor allem mehr Gewürzen- so sind sie lecker. Da das meine Variation ist, kann ich das allerdings nicht für dieses Rezept bewerten.

    Dennoch: Danke für die Idee und die Zubereitungsanleitung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken kalt wie warm

    Verfasst von -Weeeeee- am 17. Juni 2016 - 14:30.

    Schmecken kalt wie warm wahnsinnig lecker, machen gut satt und sind gesund!!!

    Hab den zeitlichen Aufwand leider etwas unterschätzt, aber DER ist es auf jeden Fall wert!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert. Hab noch

    Verfasst von Maley14 am 2. Juni 2016 - 15:04.

    Heute ausprobiert. Hab noch Paprika dazu getan. Da ich kein Kurkuma zuhause hatte, hab ich stattdessen mehr Curry rein gemacht und etwas Pfeffer. Sehr lecker! Wird es definitv wieder geben tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuper!!! Dazu gab es

    Verfasst von lililulu am 10. Mai 2016 - 20:59.

    Suuuuuuper!!!

    Dazu gab es Brokkolipüree und selbstgemachten Frühlingsquark...ein Traum!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin super zufrieden, hat auf

    Verfasst von RonjavonBorg am 8. Mai 2016 - 21:24.

    Bin super zufrieden, hat auf Anhieb geklappt! Etwas mehr würzen ist gut. Habe auch Ei und Paniermehl in der Extraschüssel dazugegeben!

    Dazu gab es das Kartoffel-Gemüse (Möhren)-Püree aus dem grünen Kochbuch des TM5.

    Tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Ich habe noch eine

    Verfasst von sabine-marcia am 5. Mai 2016 - 23:34.

    Super! Ich habe noch eine Kartoffel reingetan, dann hält die Masse besser zusammen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hat uns gar nicht

    Verfasst von Gabimaus44 am 4. Mai 2016 - 23:08.

    Das hat uns gar nicht geschmeckt, die Masse war klebrig und geschmacklich gar nicht unser Ding....Sorry.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gestern Abend gemacht,

    Verfasst von SC-Füchsle1986 am 3. Mai 2016 - 09:01.

    gestern Abend gemacht, schmecken super!!  Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir haben die Bratlinge sehr

    Verfasst von nordplatz am 2. Mai 2016 - 20:35.

    Mir haben die Bratlinge sehr lecker geschmeckt, hatte dazu Remouladen Sauce. Für den Herrn des Hauses war es aber nicht so sein Geschmack. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, danke

    Verfasst von juliuhu am 2. Mai 2016 - 14:49.

    Lecker, danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, auch die Familie

    Verfasst von akira17 am 1. Mai 2016 - 10:31.

    Superlecker, auch die Familie ist begeistert. Auch kalt auf Brot ein Gedicht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe allerdings

    Verfasst von schnixe am 30. April 2016 - 16:22.

    Sehr lecker.

    Habe allerdings mehr Curry genommen und noch Salz und Pfeffer zugefügt. Außerdem habe ich 50 g weniger Wasser genommen und nur ca. 90 g Paniermehl, da ich nicht mehr hatte. Würde beim nächsten mal aber noch weniger Paniermehl nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir war es leider zu lasch,

    Verfasst von rosi0812 am 29. April 2016 - 20:05.

    Mir war es leider zu lasch, sorry. Werde es vielleicht irgendwann noch mal mit schärferen Gewürzen probieren.

    Leider von mir nur 3 Punkte. Trotzdem danke fürs Einstellen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm, wirklich lecker! aufgrund

    Verfasst von Jan2012 am 28. April 2016 - 22:54.

    Hm, wirklich lecker!

    aufgrund der Kommentare habe ich beim ersten Mal nur mit der halben Menge gestartet... (Wasser: 150 g, Paniermehl: 50 g, 1 Ei, für mich war so die Konsistenz sehr gut). Habe auch das Ei und das Paniermehl in einer separaten Schüssel untergemengt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, danke für den Tipp mit

    Verfasst von Alice Cullen am 28. April 2016 - 16:27.

    Super, danke für den Tipp mit den Chia Samen, das werde ich auch mal versuchen!

    Ich bin mit dem Thermomix  beschäftigt, Bella! Geh mit Edward spielen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und auch für

    Verfasst von Angie's CP am 28. April 2016 - 15:58.

    Sehr lecker und auch für Anfänger, wie mich, gelingsicher  tmrc_emoticons.;) Vielen Dank fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmack ist sehr gut. Mir

    Verfasst von trilito am 28. April 2016 - 12:52.

    Geschmack ist sehr gut. Mir waren die Bratlinge allerdings ein klein wenig zu fest und zu trocken. Werde beim nächsten Mal das Rezept etwas abwandeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geil! Gibts nächste

    Verfasst von THT 36 am 27. April 2016 - 20:47.

    Super geil! Gibts nächste Woche gleich noch mal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man sind die lecker, habe

    Verfasst von sabbelbe am 27. April 2016 - 18:17.

    Man sind die lecker, habe Burger davon gemacht und mein kleiner meinte die sind besser als die vom mäces.

    habe die vegane Variante gemacht mit kokosöl und 3eßl. Chiasamen und 9 eßl Wasser und Paniermehl nach Gefühl war super und perfekt. Volle Sterne von mir.

    Gruss Birgit 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken sehr gut! Habe

    Verfasst von Partynudel am 25. April 2016 - 16:35.

    Schmecken sehr gut! Habe stärker gewürzt und auch Sonnenblumenkerne untergemengt. Bekommen die Kinder demnächst als Burger im Brötchen mit zur Schule. Die Menge reicht allerdings für mind. 6 Personen. Demnächst mache ich die Hälfte. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich echt lecker,

    Verfasst von Lupina1976 am 25. April 2016 - 15:38.

    Geschmacklich echt lecker, dafür ganz klare 5 Sterne! Ich habe noch zusätzlich mit etwas Pfeffer und getrocknetem Oregano gewürzt.

    Das Paniermehl und die Eier würde ich beim nächsten Mal allerdings mit der Hand unterkneten. Die Masse hat so im Thermomix geklebt, dass ich sie kaum rausgekriegt habe!☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, aber viele Eier. Ich

    Verfasst von Miracoulix am 25. April 2016 - 12:11.

    Lecker, aber viele Eier. Ich habe meine persönliche Eiersatzmischung genommen, nur 220 g Wasser und viel weniger Paniermehl. Ich glaube aber, dass man die Eier auch einfach weg lassen kann. Tipp für schöne Bratlinge: Mit Dessertringen formen, da kann man die Masse direkt hinein löffeln und spart sich schmutzige Finger.

    Koch dich glücklich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich gut. Ich

    Verfasst von Schmitt Petra am 24. April 2016 - 15:06.

    Schmeckt wirklich gut. Ich habe auch Käse dazu gegeben und die Quellzeit sehr verkürzt. Geht gut.Vielen Dank für das Einstellen.Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  lecker!!

    Verfasst von teemodell am 23. April 2016 - 22:41.

    tmrc_emoticons.)  lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super lecker.

    Verfasst von helgaulmer58 am 23. April 2016 - 01:00.

    Schmeckt super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch von mir vollen

    Verfasst von mixer-nixe am 22. April 2016 - 21:14.

    Auch von mir vollen Sternensegen tmrc_emoticons.)

    Habe noch geriebenen Käse dazu gegeben und anschließend die Frikadellen in Paniermehl (natürlich selbst hergestelltes) Cooking 1 gewendet. 

    Sehr lecker.  Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super. Habe aber

    Verfasst von LCW am 22. April 2016 - 14:43.

    Schmeckt super. Habe aber weniger Paniermehl genommen und die Bratlinge mit Feta gefüllt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr viele Gewürze können

    Verfasst von gba am 22. April 2016 - 11:00.

    Sehr viele Gewürze können noch verwendet werden, das ist geschmacksabhängig. Er eignen sich frische Petersilie, italienische Kräuter, Kräutermischungen gefroren oder getrocknet, oder 1 TL Oregano getrocknet oder auch etwas Senf. Du kannst eigentlich nichts falsch machen. Getrocknete Kräuter werden vorsichtiger dosiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig leckere Bratlinge.

    Verfasst von akek am 1. April 2016 - 23:34.

    Richtig leckere Bratlinge. Wir sind begeistert,

    wird es jetzt öfter geben. Vielen Dank tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt gut. Habe die Masse

    Verfasst von Sommersprosse6 am 29. März 2016 - 23:47.

    Schmeckt gut. Habe die Masse zum kurzzeitigen Abkühlen auf einen Suppenteller getan. Wer kann mir Tipps geben, welche Gewürze man noch dazu rein tun kann? Danke..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, würde allerdings

    Verfasst von WellenBach am 1. Februar 2016 - 19:38.

    Sehr lecker, würde allerdings weniger Wasser nehmen, damit die Masse fester ist weil ich kein Paniermehl verwendet habe. Ganz klar 5 Sterne  Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,vielen dank fürs

    Verfasst von Oaxaca am 14. Januar 2016 - 19:43.

    Sehr lecker,vielen dank fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist der

    Verfasst von Manuela1806 am 10. Januar 2016 - 22:46.

    Dieses Rezept ist der Wahnsinn! Die kleinen Dinger kann man einfach so mal nebenher essen!

    Haben das Rezept jedoch nocb etwas abgewandelt, indem wir mit mehr Gewürzen gearbeitet haben! Vielen Dank für das tolle Rezept, welches sicherlich noch einmal geben wird! Grüße Manuela 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, grad die Bratlinge

    Verfasst von Antheablue am 27. Dezember 2015 - 19:36.

    Hey,

    grad die Bratlinge verspeist! Unsere Vegetarierin war begeistert! Hab etwas weniger Paniermehl genommen, so waren sie super saftig! Danke tmrc_emoticons.D

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brauchen wohl mehr Gewürz und

    Verfasst von schmecktfix am 9. Dezember 2015 - 20:35.

    Brauchen wohl mehr Gewürz und Kräuter. Konsistenz war zu pappig. Mein Kind mochte sie gar nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker sogar mein Mann

    Verfasst von Enterprise16 am 15. November 2015 - 13:54.

    Super lecker sogar mein Mann und die kleine haben reichlich gegessen  Love 

    Und danke für die super Beschreibung  Cooking 7

     

    Fünf Sterne von uns 

    LG 

    Enterprise16

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. SEHR sättigend. Habe

    Verfasst von Strattybird am 12. November 2015 - 18:27.

    Lecker. SEHR sättigend. Habe es direkt mit Janus77 Tipp versucht. Danke dafür.

    Am Hauptrezept geändert:

    - Vollkornsemmelbrösel benutzt

    - zusätzlich 1/2 rote Paprika (lag im Küglschrank) mit der Möhre & co.

    - extra Knoblauch

    - vieeel mehr Curry und Kurkuma

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Friederike.F am 11. November 2015 - 13:48.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe statt Qinoa

    Verfasst von Animaus 1980 am 8. September 2015 - 19:59.

    Ich habe statt Qinoa Dinkelkörner genommen und geschrotet. Und Kidneybohnen mit dazugegeben. Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •