3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Reisauflauf mit versunkenen Äpfeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

für den Auflauf

  • 125 g Milchreis
  • 500 g Milch
  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker, selbst hergestellt
  • 1 Prise Salz
  • 3-4 Eigelb
  • 1/2 Zitrone, Bio, abgeriebene Schale und Saft
  • 3-4 Eiweiß
  • 4-6 Äpfel, gleichgroß
5

Zubereitung

    Süße Hauptmahlzeit nach einem erfrischenden Salat oder einer Suppe
  1. 1. Milch und Milchreis in den Closed lid geben. 30 Min./90°C Counter-clockwise operation Stufe 1.


    2. Währenddessen Zitronenschale abreiben und auspressen. Eine Auflaufform fetten.


    3. Milchreis in eine große Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.


    4. Eier trennen. Eigelb, Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Zitronenschale und -saft in den Closed lid geben und 2,5 Min./Stufe 3 verrühren. Zu dem Milchreis geben.


    5. Eiweiß steif schlagen, entweder mit dem Handrührgerät oder 5 Sek./Stufe 4 im fettfreien, sauberen Closed lid.


    6.Milchreis und die Butter-Zucker-Eigelb-Zitronenmasse verrühren. Eischnee zugeben und mit einem Schneebesen unterheben. In die gefettete Auflaufform füllen.


    7. Äpfel waschen, wer möchte, schälen, Kerngehäuse ausstechen und in gleichmäßigen Abständen in die Reismasse setzen. Mit Marmelade füllen, Butterflöckchen aufsetzten und im Backofen goldgelb backen.


    Umluft: 180°C Ober- u. Unterhitze: 200°C Backzeit: 50 Min.

    Kalten Obstsaft oder Fruchtsoße dazu reichen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Apfelausstecher und Schneebesen bereit halten!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ...Ja die Männer, diese Zuckerschnuten! Ich...

    Verfasst von Schnibbeldillderich am 5. November 2016 - 19:09.

    ...Ja die Männer, diese Zuckerschnuten! Smile Smile Ich persönlich mag ja als Hauptgericht lieber die deftigen Sachen, aber mein Honigbär liebt süße Aufläufe...

    Vielen Dank für die Sterne!!!

    LG, Schnibbeldillderich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann hat den Reisauflauf mit "Boa ist der...

    Verfasst von Brunnbär am 26. Oktober 2016 - 23:05.

    Mein Mann hat den Reisauflauf mit "Boa ist der geil" kommentiert. Finde auch dass es ein super Rezept ist. 5 Sterne von mir!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ei, dann bin ich ja froh,

    Verfasst von Schnibbeldillderich am 7. März 2016 - 15:33.

    Ei, dann bin ich ja froh, dass alles so gut geklappt hat!  tmrc_emoticons.) 

    LG, Schnibbeldillderich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Reisauflauf war mein 1.

    Verfasst von lapis50 am 7. März 2016 - 09:34.

    Der Reisauflauf war mein 1. Versuch mit dem TM5 und hat gaaaanz lecker geschmeckt.

    Danke Cooking 7

    LG

    Angelika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die 5 Sterne, Frau

    Verfasst von Schnibbeldillderich am 17. Dezember 2015 - 07:36.

    Danke für die 5 Sterne, Frau Böller!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Habe auch

    Verfasst von Frau Böller am 17. Dezember 2015 - 07:09.

    Lecker! Habe auch Apfelscheiben Als Schichten in die Auflaufform gelegt und Quark dazugegeben sowie die Zuckermenge reduziert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tanja9486, trotzdem

    Verfasst von Schnibbeldillderich am 13. November 2015 - 22:34.

    Tanja9486, trotzdem DANKESCHÖN für die 5 Sterne!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo tanja9486, Das kann man

    Verfasst von Schnibbeldillderich am 7. November 2015 - 11:06.

    Hallo tanja9486,

    Das kann man mit den Äpfeln natürlich auch machen, aber meiner Meinung nach ist ja die rote Marmelade der "Hingucker" und das geschmacklich Besondere. Aber jeder wie er mag...

    LG, Schnibbeldillderich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe es

    Verfasst von Tanja9486 am 3. November 2015 - 17:07.

    Sehr lecker, habe es allerdings etwas abgewandelt und die Äpfel in scheiben unten in die Auflaufform gelegt. Das tut dem Geschmack aber keinem Abbruch tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo lynn, freut mich, dass

    Verfasst von Schnibbeldillderich am 24. Oktober 2015 - 14:44.

    Hallo lynn, freut mich, dass Dir mein Rezept so gut geschmeckt hat.

    Der Auflauf war im Originalrezept noch süßer, schön, wenn es mit noch weniger Zucker geht. ich könnte mir als Süßungsmittel auch gut Honig oder Ahornsirup vorstellen. Was hälst Du davon?

    Herzliche Grüße,

    Schnibbeldillderich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker geworden! Habe dein Rezept allerdings...

    Verfasst von lynnn am 18. Oktober 2015 - 21:57.

    sehr lecker geworden! Habe dein Rezept allerdings ein bisschen abgewandelt und viel weniger Zucker verwendet. Ich habe einen Apfel in dünne Scheiben geschnitten und direkt zur Reismasse hinzugefügt und einen Apfel in Scheiben noch oben drauf verteilt. Habe noch etwa 100g Quark direkt zur Reismasse in die Auflaufform gegeben. Das Eiweiß habe ich als ersten Schritt im Thermomix geschlagen und zwar mit Schmetterling 2 1/2 Min /Stufe 3. Insgesamt ein toller Auflauf, den es sicher wieder geben wird!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können