3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Reismehl-Klößchen . . . Süß oder Pikant . . . Glutenfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

14 Stück

Reismehl-Masse

  • 70 g Butter, geht auch gute Margarine
  • 2 Eier, gewogen 110g, ohne Schale
  • 150 g Reismehl, selbstgemixt oder Fertigprodukt
  • 1 gestr. TL Salz
  • Salz,Pfeffer nach belieben
  • Peterling/Schittlauch/Kräuter nach Wahl
  • Knobipulver nach belieben
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Reismehl-Masse
  1. Butter im  Closed lid  auf 50°C zerlaufen lassen.

     

    Eier dazu geben.

     

    Salz, Pfeffer, Kräuter dazu geben.

     

    10 Sek auf Stufe 4 Mixen.

     

    Reismehl zur Eiermasse geben.

     

    2 Min auf Dough mode  Mixen.

     

    Bei Süßen Reisklößchen nur etwas Salz, für den guten Geschmack . . .

    . . .  aber keinen  Pfeffer und Kräuter dazu geben.

     

    Klößchenmasse in ein Schüsselchen um füllen.

     

    Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

     

    Mit einem nassen Löffel etwas Masse abstechen.

    Die freie Handfläche mit ein wenig Öl einstreichen.

    Nun die Masse mit dem Löffel in die Handfläche geben

    und die Masse ein wenig drehen.

     

    Klößchen in das kochende Wasser einlegen.

     

    20 Min leise kochen lassen.

     

    Nach dem kochen die Klößchen in einem Seiher abtropfen lassen.

     

    Wenn man die Klößchen als Suppeneinlage möchte,

    legt man die Klößchen nach dem abtropfen in die heiße Fleischbrühe

    oder in eine Gemüsebrühe.

     

    Die Klößchen sind auch sehr gut als Beilage zu Gemüse

    oder Fleischgerichten.

    Da forme ich die Dinger auch gerne rund als Knödelchen.

10
11

Tipp

Süßen Klößchen oder Knödelchen.

Mit verschiedenen Früchen oder Fruchtpürees servieren.

Sehr gut als Einlage in süßen Milchsuppen.

Als Einlage in Schokosoße oder Vanillesoße.

 

Sind auch abgekühlt sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Kochlöffelchen2804,

    Verfasst von Küchenzwergi am 2. Juli 2016 - 16:03.

    Hallo Kochlöffelchen2804, Love

    Danke für die Sterne.

    Ich freue mich, dass Du meine Klöschen für lecker befunden hast.

    Herzliche Grüße,

                            Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Kochlöffelchen2804 am 2. Juli 2016 - 13:12.

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ines1602, früher habe

    Verfasst von Küchenzwergi am 21. April 2013 - 19:56.

    Hallo Ines1602,

    früher habe ich das Reismehl mit dem Thermi aus Milchreis selbst gemahlen.

    Seit es aber Reismehl auch in BIo Qualität zu kaufen gibt, benütze ich das fertig gemahlene.

    Das Reismehl ist auch sehr lecker als Pudding gekocht.

    Herzliche Grüße,

                                  Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was für Reismehl

    Verfasst von ines1602 am 21. April 2013 - 16:22.

    Hallo,

    was für Reismehl verwendet ihr ?? vom normalen Kochreis oder Milchreis??

    Liebe Grüße


    Ines

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo auch nochmal, Danke ich

    Verfasst von Küchenzwergi am 3. März 2013 - 01:35.

    Hallo auch nochmal,

    Danke ich habe es gefunden.

     

    Herzliche Grüße, tmrc_emoticons.)

                                  Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo noch mal! Findest Du

    Verfasst von Ulli73 am 3. März 2013 - 00:49.

    Hallo noch mal!

    Findest Du auf der zweiten Seite bei "Diäten"

     

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ulli73, habe beim

    Verfasst von Küchenzwergi am 3. März 2013 - 00:40.

    Hallo Ulli73,

    habe beim Rezeptnamen "Glutenfrei" drangehängt.

    Habe die Rubrik Glutenfrei irgendwie nicht gefunden, wo kann ich es finden.

    Werde es dann ergänzen.

    Danke fürs Herzen.

    Grüße,

                Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenzwergi, klick

    Verfasst von Ulli73 am 2. März 2013 - 23:43.

    Hallo Küchenzwergi,

    klick doch bitte noch die Kategorie "Glutenfrei" an. Danke schon einmal für ein weiteres glutenfreies Rezept! Wird auf jeden Fall schon einmal "geherzt" und gespeichert!

     

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Reisklößchen sind

    Verfasst von Küchenzwergi am 2. März 2013 - 12:31.

    Hallo,

    die Reisklößchen sind eine gute Variante von Grießklößchen/Noggerln.

     

    Viele Grüße,

                         Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können