3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Ricotta-Gnocchi in Salbeisahne


Drucken:
4

Zutaten

  • 250 g Ricotta
  • 180 g Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Parmesan
  • Salz
  • 1 Bund Salbei
  • 30 g Butter
  • 1 Schuss Weisswein
  • 150 g Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Parmesan in denClosed lid geben und fein mahlen. Umfüllen.

    Aus 40g Parmesan, Mehl, Ei, Ricotta und einer (kräftigen) Prise Salz in 20 Sec. Stufe 5 den Gnocchi Teig herstellen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche fingerdicke Rollen formen. Etwa 1 cm lange Stücke abschneiden und mit das typische Gnocchi Muster mit der Gabel eindrücken. Auf ein Küchntuch ausbreiten.

    Einen ausreichend großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.

    Für die Sauce den Salbei in 8 Sec/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Butter zugeben und etwa 2 min/100 Grad anschwitzen. Mit einem kräftigen Schuss Weisswein ablöschen. Sahne zugeben und  5 Minuten bei 100 Grad erhitzen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Gnocchi mit Hilfe des Küchtentuchs in das sprudelnde Salzwasser geben. Einmal kurz mit dem Holzlöffel umrühren damit nichts am Boden haften bleibt. Nach ca 3-4 Minuten steigen die Gnocchi nach oben. 2 weitere Minuten ziehen lassen und dann zur Salbeisauce geben. Auf Linkslauf stellen und die Gnocchi in der Salbeisahne 2 Minuten bei 100 Grad ziehen lassen.

    Auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

     

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Ksasse, danke für den

    Verfasst von Mozartkugel74 am 18. September 2015 - 10:42.

    Hallo Ksasse,

    danke für den Kommentar und die Bewertung. Der Teig gehört relativ weich, ist aber dadurch natürlich relativ schwierig zu formen. Zu viel Mehl mindert meiner Meinung nach den Geschmack. Das ist aber eine Gratwanderung tmrc_emoticons.-). Gries wäre noch eine Möglichkeit, damit der Mehlgeschmack nicht überhand nimmt.

    Viele liebe Grüße von der Mozartkugel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig war zwar etwas

    Verfasst von Ksasse am 18. September 2015 - 08:53.

    Der Teig war zwar etwas weich, so dass ich noch einiges an Mehl hinzufügen musste um Teig zu erhalten , den ich zum rollen formen verwenden konnt. Die gnocchis waren aber dennoch sehr lecker ! Auch mit gorgonzola- Soße sehr empfehlenswert! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Tolle

    Verfasst von moggi74 am 24. Juni 2015 - 19:12.

    Vielen Dank für das Tolle Rezept, meine ersten Gnocchi tmrc_emoticons.) sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • saulecker!

    Verfasst von BettyBoard am 31. Mai 2015 - 22:20.

    saulecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • diese rezept ist einfach

    Verfasst von Zeus am 2. November 2014 - 16:44.

    diese rezept ist einfach genial...hab es schon mehrmals gemacht.....

    mische unter den parmesan 40 gramm peccorino

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, mein Mann wollte

    Verfasst von IrmVK am 9. September 2014 - 22:58.

    Sehr lecker, mein Mann wollte gar nicht glauben dass die Gnocchis selbstgemacht waren, so super waren die.

    Gorgonzolasoße kann ich mir auch gut vorstellen. Hab aber zur Zeit so viel Salbei im Garten, das war richtig lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und sehr gut,

    Verfasst von Maxiesa am 23. Januar 2014 - 11:50.

    tmrc_emoticons.) Schnell und sehr gut, schmeckt sogar den Kindern, Menge muss allerdings auf 4 Personen angepasst werden.

    Maxiesa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...das liest sich richtig

    Verfasst von Delphinfrau am 4. August 2013 - 13:43.

    ...das liest sich richtig klasse, dieses Rezept!!! Wird sofort geherzelt und gespeichert!!! Grüßle.... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Sogar mein Mann

    Verfasst von Lottermaedchen am 4. August 2013 - 13:17.

    Lecker!

    Sogar mein Mann möchte die Gnocchi...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur sehr lecker! Das

    Verfasst von DMH am 2. Mai 2013 - 13:50.

    Einfach nur sehr lecker!

    Das nächste Mal würde ich allerdings die Gnocchi nicht zum Schluss nochmal in den Mixi geben. Würde die Sauce separat servieren. So kann jeder varieren. Denn die Sauce sättigt sehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieder mal in Grossproduktion

    Verfasst von Yushka am 8. März 2013 - 18:11.

    Wieder mal in Grossproduktion gemacht und demnächst auch mit netten Fotos auf meinem Blog [editiert vom Thermomix-Moderationsteam - Grund: Link entfernt] zu finden... War sehr lecker!!! Demnächst probiere ich mal, das Mehl mit etwas Grieß zu mischen. Ich glaube, dass die Gnocchi dann noch ein wenig körniger und luftiger werden... Was meinst Du?


    LG, Yushka

    Süsse Grüsse aus meiner Küche,


    Yushka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker!  Vielen lieben

    Verfasst von Nanelchen am 6. Dezember 2012 - 21:03.

    Seeehr lecker! 

    Vielen lieben Dank für das Rezept!  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach nur lecker! Vielen

    Verfasst von sweetblond am 12. November 2012 - 21:33.

    einfach nur lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin Thermomix-Neuling,

    Verfasst von Simone Streb am 27. September 2012 - 14:35.

    Ich bin Thermomix-Neuling, aber seit 6 Wochen täglich am werkeln.

    dein Rezept ist super einfach zuzubereiten und wahnsinnig lecker.

    Ich muß mit Cholesterin aufpassen und verwende daher immer statt Sahne Sojacreme oder Rama Creme fine, genauso verwende ich statt Butter Sojola.

    Man schmeckt den Unterschied fast nicht und es ist gesunde leichte Kost.

    Grüße Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Yushka, sorry, ich hab

    Verfasst von Mozartkugel74 am 8. August 2012 - 11:36.

    Hallo Yushka,


    sorry, ich hab Deinen Kommentar und das Foto gerade erst bemerkt. Vielen Dank dafür - das sieht mal nach einer echten Großproduktion aus tmrc_emoticons.-)


    Sonnige Grüße,


    Mozarktkugel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr fein geschmeckt,

    Verfasst von Yushka am 25. Juni 2012 - 23:24.

    Hat sehr fein geschmeckt, auch die Kinder haben es gut gegessen. Ich hab allerdings die Sauce noch mit einem in kaltem Wasser angerührten Esslöffel Mehl angedickt. hab Dir noch ein Foto reingestellt mit meiner Gnocchi-Grossproduktion... habe eine grosse Familie! Cooking 1

    Danke für das schöne Rezept!

    VG, Yushka.

    Süsse Grüsse aus meiner Küche,


    Yushka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hat uns super geschmeckt,

    Verfasst von sija am 21. Mai 2012 - 14:51.

     


    Hat uns super geschmeckt, hatte allerdings keinen Ricotta und hab stattdessen einfach Frischkäse genommen!


    Wird auf jeden Fall wieder gekocht! Gibt von mir ganze 5 Punkte tmrc_emoticons.)  !!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt ja sooooo lecker!

    Verfasst von sarahg.2011 am 2. März 2012 - 08:19.

    Das klingt ja sooooo lecker! Ich habe so viel Salbei im Garten, dass ich manchmal garnicht mehr weiß wohin damit tmrc_emoticons.;)

    Dieses Rezept werde ich sofort ausprobieren sobald mein Salbei wieder startklar ist, im Moment ist er etwas mickrig.

    Viele Grüße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von schmucksi am 23. August 2011 - 21:59.

    hat uns sehr gut geschmeckt, dazu ein Tomatensalat- perfekt für den heißen Sommertag.

    Hab etwas Brühe drangetan, so kann man ein bisserl Kcal sparen!!!!

    5 Sterne von uns!

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur der HAMMER !!!!

    Verfasst von nera am 17. August 2011 - 22:17.

    Natürlich immer geschmackssache, aber für uns s.o. tmrc_emoticons.)

    Und ging so ratz-fatz, hab die Zeit sogar noch unterboten. DANKE!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Mozartkugel74 am 27. Juli 2011 - 13:28.

    Hallo Kitchenqueen,

    herzlichen Dank für den netten Kommentar und die Bewertung. Vielleicht bin ich ja ein bißchen salzempfindlich und mit einer Prise ausgekommen. Ich mache jetzt mal aus der Prise eine (kräftige) Prise, dann findet bestimmt jeder sein richtiges Maß an Salz.

    Gorgonzolasauce stelle ich mir auch perfekt dazu vor. Probier ich auch mal aus.

    Danke + LG

    Mozarktugel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mozartkugel 74

    Verfasst von Kitchenqueen am 27. Juli 2011 - 12:07.

    Habe gestern dieses Rezept nachgekocht. Ging wirklich sehr einfach, jedoch würde ich beim nächsten Mal den Teig etwas mehr salzen, dass hat mir hinterher gefehlt - und Salz nachträglich dazugeben, fand ich nicht so optimal. Aber - alles in allem - ein tolles Rezept - welches auch Möglichkeiten der Abwandlung bereit hält. Wer nicht so gerne Salbei mag, kann auch diese Soße mit Gorgonzola und Knoblauch machen - werde ich beim nächsten Mal ausprobieren. Vielen Dank für dieses tolle Rezept und von mir dafür 5 Sterne... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stimmt...

    Verfasst von Mozartkugel74 am 24. Juli 2011 - 12:09.

    die Sahne hat gefehlt. Vielen Dank für den HInweis.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sahne?

    Verfasst von anneha am 23. Juli 2011 - 23:25.

    Hallo Mozartkugel,

    kann es sein, dass du hinter den 150 g die Sahne vergessen hast? Hört sich sonst lecker an, werds mal ausprobieren.

     

     

     

     

    annedo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können