3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rigatoni mit Spinat in Currysauce, gratiniert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Rigatoni mit Spinat in Currysauce, gratiniert

  • 1 Stück Zweibel, halbiert
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 20 g Olivenöl
  • 250 g Blattspinat, geforen
  • 1200 g Wasser
  • 2 Teelöffel Gemüsepaste, alternativ Gemüsebrühe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 100 g Sahne
  • 30 g Speisestärke
  • 3 Teelöffel Currypulver
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 10 g Zitronensaft
  • 300 g geriebener Käse, Sorte nach Geschmack
  • 500 g Rigatoni, altenativ Nudeln nach Wahl
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid und 4 Sek Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel alles nach unten schieben.

    Öl in den Closed lid , Gareinsatz einhängen und Spinat in den Einsatz füllen.

    5 min Varoma Stufe 1 andünsten.

    Spinat und angedünstete Zwilel-Knoblauch in den Varoma füllen.

    Closed lid ausspülen.

    Backofen auf 200° vorheizen.

    Wasser in den Closed lid füllen und auf 100° erhitzen. (Varoma mit Spinat aufgesetzt)

    Nudeln, Gemüsepaste und 1 TL Salz in den Closed lid, (Varoma mit Spinat aufgesetzt lassen) und ja nach Nudelkochzeit al dente 100° Counter-clockwise operation Gentle stir setting garen.

    Closed lid leeren und Garflüssigkeit auffangen.

    Spinat aus Varoma mit 100g Garflüssigkeit in den Closed lid und 2min 90°Counter-clockwise operation auf Stufe 1 mischen.

    350g Garflüssigkeit

    100g Sahne

    30g Spaeisestärke

    3 TL Curry

    1 TL Salz

    2 Prisen Pfeffer

    1 Prise Zucker

    10g Zitronensaft

    zusammen in den Closed lid und 3min 100° Counter-clockwise operation Stufe 3

    Spinatsauce zusammen mit den Nudeln in eine Auflaufform und mit den 300g Käse 20min im vorgeheitzten Backofen überbacken.



    Guten Appetit...
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wird mit Heißluft oder O/U-Hitze gebacken?

    Verfasst von Mutti66 am 28. Dezember 2016 - 11:37.

    Wird mit Heißluft oder O/U-Hitze gebacken?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können