3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

SAISONAL/HERBST/FETTARM Eintopf mit Feigen! Bohneneintopf / Stangen Bohnen/ Stangenbohnen / grüne Bohnen ...schnell und lecker aus dem Mixtopf!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Eintopf / Mixtopf:

  • 1-2 rote Zwieben (Gemüsezwiebel geht auch), in der hälfte durchgeschnitten
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 2 Esslöffel Olivenöl, (1 EL reicht auch - manchmal lasse ich es ganz weg!)
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 150 Gramm ungesüssten Fruchtsaft (Muttersaft - nehme gerne die kleinen Fläschchen aus dem Reformhaus von der Marke Rotb*****), z.B. Brombeere oder roten Traubensaft! -Reste von Multivitaminsaft eignet sich auch!)
  • 1 Würfel Gemüsebrühe, (wer will kann für herzhaftere Note einen Würfel Fleischbrühe nehmen!)
  • 2 mittelgroße Karotten/Möhren, in nicht zu dünne Scheiben
  • 8-10 Stück Kirschtomaten/Cherrytomaten, (oder 4 normalgroße Tomaten geviertelt) ...Tomaten könnten auch weggelassen werden, wenn keine da!
  • 500 Gramm Stangenbohnen (oder grüne Bohnen), geputzt und in Mundstücke geschnitten
  • 1/2 Teelöffel gemahlenen Kreuzkümmel (Cumin), gibt orientalischen touch!
  • 2 Esslöffel Paprika, edelsüß
  • 5 Stück Feigen, gewaschen + geviertelt
  • Wasser
5

Zubereitung

  1.  Closed lid auf Stufe 8 laufen lassen und Zwiebeln mit Knoblauch nach und nach darauf fallen lassen (Messbecher immer gleich wieder darauf!). Wenn das Messer hörbar ins leere greift Deckel öffnen und Mixgut mit Spatel runterschieben. Mit Olivenöl ca. 2 Min./Varoma auf Stufe 1 dünsten.

     

    2. Restliche Zutaten - bis auf die Feigen -  im Mixtopf "schichten". Wobei ich immer das "härtere" also die Möhren immer ganz unten tue.  Nun den gefüllten Topf mit Wasser füllen bis die Bohnen knapp bedeckt sind - eher etwas weniger!

    Dann 20 Min.  Counter-clockwise operation  auf VAROMA Stufe 1 kochen.

    Nach dem Kochen gegebenenfalls mit etwas Kräutersalz und frischen Pfeffer abschmecken!

     

    3. die Feigen kann man entweder gleich mit auf die Bohnen legen, - dann vermischen sich diese mit dem Eintopf und gebe eine feine Note oder aber man legt sie in den letzten paar Minuten Einfach durch die kleine Öffnung oben darauf zum mitschmoren.  -> ich hebe sie auf und lege sie erst wenn das essen fertiggekocht ist durch die kleine Öffnung darüber und lasse das essen so noch mindestens 20 Minuten ruhen! Dann kann ich die Feigen auf dem Teller dekorieren und sichtbar mitservieren.

     

    Wer hat - der kann frisches Bohnenkraut gleich bei den Möhren mitgaren. (Packt mir mein freundlicher Gemüsehändler auf dem Markt immer gleich dazu! ....Tja, ich liebe den Kaiserslauterer Markt! Immer Dienstags - immer Samstags - immer frisch!!! tmrc_emoticons.;-)

     

    Bon Appetit wünsche ich Euch! tmrc_emoticons.;-)

10
11

Tipp

Mit einer kleinen Prise Zimt kann man diesen Eintopf auch verfeinern.


Man kann auch geschälte Dosentomaten verwenden! ...dann wieder einfach mit Wasser soweit den Closed lid befüllen, bis die Bohnen knapp bedeckt sind!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe eben die Suppe verputzt,

    Verfasst von bus am 26. Januar 2015 - 20:59.

    Habe eben die Suppe verputzt, etwas abgewandelt, aber der Ideengeber ist Cucina gewesen! Danke dafür!

    ich habe statt Kartoffeln eine Zucchini genommen, statt Feigen (hatte keine) Datteln und mit

    TK- 8-Kröuter und einen kleinen Schuss Sahne abgeschmeckt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sarah, ich lebe in

    Verfasst von Stefanie1980 am 15. Oktober 2012 - 18:02.

    Hallo Sarah,

    ich lebe in Wolfertschwenden (Unterallgäu, bei Memmingen) tmrc_emoticons.)

    Der Klecks Yoghurt ist über den Klecks Saure Sahne aus der russischen Küche auf den Eintopf gekommen, da ich aus Brandenburg stamme, und wegen des geringeren Fettgehalts nehm ich halt manchmal Joghurt statt saurer Sahne tmrc_emoticons.-)

    liebe Grüße

    Stefanie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • allgäu????? hui! toll. da bin

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 15. Oktober 2012 - 15:56.

    Big Smile


    allgäu????? hui! toll. da bin ich geboren! wo bist du her???


    lebe und arbeite mit TM 31 nun in Kaiserslauern! tmrc_emoticons.;-)


    danke für die sterne und das mit dem klecks joghurt ist eigentlich eine "unart" der türken! woher kennst du die? grusssarah.

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept. Mal ein

    Verfasst von Stefanie1980 am 11. Oktober 2012 - 19:54.

    Ein tolles Rezept. Mal ein ganz anderes Geschmackserlebnis tmrc_emoticons.) Die Bohnen waren mir nach den 20 min noch etwas zu knackig, hab einfach bis es für mich passte noch ein paar Minuten draufgelegt. Haben Vollkornbaguette dazu gegessen, und noch einen großen Klecks Yogurt auf die Tellerportionen gegeben...sehr sehr fein...

    liebe Grüße aus dem Allgäu

    Stefanie

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo cattie, danke für die

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 11. Oktober 2012 - 19:27.

    hallo cattie, danke für die sterne! freue mich, dass es dir geschmeckt hat und danke für die anregung. so werde ich es auch mal probieren. wobei er jedesmal anders schmeckt, weil ich sowieso nie die gleichen zutaten da habe! tmrc_emoticons.;-) schöne grüsse aus kaiserslautern


    thermomix kaiserslautern


    regelmäßige kochtreffen bei mir! tmrc_emoticons.;-)

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir hat der Eintopf gut

    Verfasst von Cattie am 5. Oktober 2012 - 14:45.

    Mir hat der Eintopf gut geschmeckt, ich habe ihn nur noch ein wenig nach meinem Geschmack verfeinert. Dazu habe ich nach den 20 Min. Garzeit noch 6 getrocknete Datteln kleingeschnitten und zusammen mit einer kleinen reifen Banane (zum Andicken und für ein wenig Süße) hinzugegeben und nochmal für 2-3 Min zusammen mit den frischen Feigen gekocht. Sehr lecker.

    Smile Fang den Tag mit einem Lächeln an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können