3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Samoas mit Gemüse Füllung


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Für den Teig

  • 40 Gramm Magarine
  • 1/2 Teelöffel feines Meersalz
  • 250 Gramm Dinkelmehl Type 630100
  • 100 Gramm Wasser

Die Füllung

  • 1 Zwiebel, 1/4
  • 1 Knoblauchzehe, 1/4
  • 20 Gramm Öl
  • 125 Gramm Kartoffel, Fein gewürfelt
  • 80-90 Gramm Karotten, Fein gewürfelt
  • 1 gestrichener Teelöffel Curry,Koriander,Meersalz
  • 1/2 Teelöffel schwarze Senfkörner
  • 100 Gramm Wasser, heiß
  • 100 Gramm Erbsen, TK
  • 60-70 Gramm Blumenkohlröschen, Sehr klein
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Samoas mit Gemüse Füllung
  1. 1. Magarine in den Mixtopf geben 3 Min./50 °C/Stufe 1 schmelzen . Restliche Zutaten dazu geben 5 Minuten Teig kneten. Umfüllen und 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Die Füllung
  3. 1 . Zwiebel, Knoblauchzehe in den Mixtopf geben 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl dazugeben 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. Kartoffel und Möhren dazu geben 4 Min./Varoma/Stufe 0,5 dünsten.
    2. Die Gewürze und Wasser dazugeben 10 Min./100°C/ Counter-clockwise operation 0,5 garen. Den Gareinsatz als spritzschutz benutzen. Erbsen und Blumenkohl 5 Min./Varoma/ Counter-clockwise operation 0,5 und fertig garen.
  4. 1 . Den Teig in 4 gleich große Stücke schneiden und jeweils in 5 Stücke teilen möglichst rund ausrollen. Und mit jeweils 1 Teelöffel Masse füllen. Von links und rechts einschlagen und von oben auch verschließen das es ein Dreieck wird. Mit der dicken Seite auf einen Teller legen bis man alle fertig hat und in fett oder Fritteuse ausbauen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt sehr gut zum Salat


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare