3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saure Kartoffelrädle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Saure Kartoffelrädle

  • 150 g Zwiebeln, geviertelt
  • 30 g Margarine
  • 60 g Speisestärke
  • 800 g hausgemachte Brühe, oder gleiche Menge Wasser mit Brühwürfel
  • nach Geschmack Salz und Pfeffer
  • 1 Stückchen Nelke
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 1 Prise Zucker
  • 30 g Weinessig
  • 1000 g Kartoffeln, geschält und in ca. 2 mm dicke Scheiben geschnitten
  • 200 g Fleischwurst am Ring, in ca. 2 mm dicke Scheiben geschnitten
  • etwas Petersilie, zum Dekorieren
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln in den Closed lid geben. 10 Sekunden/Stufe 5. Die Zwiebeln am Rand abstreifen und die Margarine hinzufügen. 4 Minuten/Varoma/Stufe 1. Die Speisestärke hinzugeben. 2 Minuten/Varoma/Stufe 1. Brühe, Salz, Pfeffer, Nelke, Lorbeerblatt, Zucker und Weinessig hinzugeben. 2 Minuten/Varoma/Gentle stir setting. Den Rühraufsatz einsetzen und die Kartoffeln zugeben. 13 Minuten/Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting. Die Fleischwurst hinzugeben. 5 Minuten/Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting. Den Schwabenklassiker im tiefen Teller servieren und mit Petersilie bestreuen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Endlich konnte ich dieses

    Verfasst von Siggi_Ulm am 10. Oktober 2015 - 00:46.

    Endlich konnte ich dieses Gericht selbst machen, sonst musste ich das mir immer Zuhause wünschen. Mir hat es sehr gut geschmeckt - wie bei muttern und das will was heißen. Nur die Kartoffeln hätten etwas länger gebraucht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir nehmen statt Fleischwurst

    Verfasst von Frau Thermomix1975 am 6. Januar 2014 - 13:35.

    Wir nehmen statt Fleischwurst immer in Scheiben geschnittene Oberländer  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heute bei uns,lecker!

    Verfasst von Thermimuckel am 5. Januar 2014 - 23:23.

    Gab es heute bei uns,lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können