3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

schnelles leckeres Gulasch vegan


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Gulasch

  • 100 Gramm trocken Sojawürfel
  • 2 Esslöffel Sojasauce dunkel und Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln halbiert und geschält
  • 1 Knoblauchzehe geschält
  • 20 Gramm Sonnenblumenöl
  • 2 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Paprikapulver
  • 2 Esslöffel italienische Gewürze
  • 100 Gramm Tomatenmark
  • 200 Gramm Wasser
  • 200 Gramm Pflanzencuisine
  • 1 Teelöffel Salz und Pfeffer
5

Zubereitung

    Gulasch
  1. Sojawürfel mit 2 Esslöffel Sojasauce und Gemüsebrühe mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.

     

    Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid 5 Sekunden Stufe 5 zerkleinern 

     

    Öl dazu und 5 Minuten 100° Stufe 2 anschwitzen 

     

    Sojawürfel ausdrücken und ebenfalls in den Closed lid 5Minuten Varoma Stufe1

     

    Restliche Gewürze, 200 ml Wasser und 70g Tomatenmark hinzu

     

    ca. 8 Minuten 100°  Counter-clockwise operation Gentle stir setting rühren

     

    Gareinsatz auf Deckelöffnung stellen, damit das Gulasch schön reduzieren kann und es nicht rausspritzt

     

    200 ml Pflanzencuisine zum Gulasch geben und 1 Minute 100° Gentle stir setting Counter-clockwise operation rühren

     

    Zu Nudeln oder Kartoffeln servieren und schmecken lassen.

     

    Guten Appetit! 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Passt auch zu Reis oder Klößen 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Endlich mal ein Gericht in

    Verfasst von Bagirapuma am 29. Juli 2016 - 22:31.

    Endlich mal ein Gericht in dem ich meine Sojaschnetzel verwenden könnte.

    Lecker, einfach und, schnell!

    Ich hatte nicht genug Pflanzencuisine und habe  den Rest mit Sojamilch aufgefüllt.

    Bei mir hat es eher nach Geschnetzeltes geschmeckt und beim nächsten mal probiere ich Majoran anstatt italienische Kräuter. Außerdem reduziere ich das Salz.

    Danke für dieses tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Gulasch zum zweiten

    Verfasst von arita-1971 am 16. Juli 2016 - 18:40.

    Habe den Gulasch zum zweiten Mal gemacht, hab allerdings nur 100 ml von der Pflanzencuisine ran getan, da es mir persönlich zu fettig ist. Hab auch noch zwei Tomaten mit reingetan.

    Danke für das schnelle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker und

    Verfasst von YZ_33 am 28. März 2016 - 21:35.

    Wirklich sehr lecker und mache ich auf jeden Fall wieder! Allerdings war es sehr salzig, daher lasse ich entweder das Reduzieren oder den TL Salz weg. Nächstes Mal mache ich auch noch Paprika und Karotten dazu. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut, hab

    Verfasst von Sina2709 am 26. April 2015 - 16:22.

    Geschmacklich sehr gut, hab aber 200ml mehr wasser dazu weil. Und es hat auch eher nach einer Bolognese ausgesehen und  geschmeckt als nach Gulasch tmrc_emoticons.)

    Trotzdem lecker und es wird es als Bolongese öfter geben.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke 

    Verfasst von jewel79 am 3. April 2015 - 15:28.

    Danke  Big Smile

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und schnell gemacht

    Verfasst von rottinchen am 27. März 2015 - 21:10.

    Lecker und schnell gemacht !

    Ich habe den Gulasch aber nicht reduzieren lassen, War ja nicht soviel Flüssigkeit . Ausserdem habe ich noch Paprika und Pilze dazu gegeben. Das wird es bestimmt öfter geben tmrc_emoticons.;-)

    Gruß Bettina

    ~Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen , müssen Tiere fühlen , das Menschen nicht denken~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können