3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Kirsch-Pfannkuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 600 Gramm Kirschen, (Ich benutze immer eigene Kirschen mit Stein, tiefgefroren - Kirschen aus dem Glas funktionieren auch)
  • 4 Eier
  • 20 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 5 Gramm Kakao
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 Gramm Milch
  • 100 Gramm Mehl
  • 20 Gramm Mineralwasser
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Luftig, lockerer Pfannkuchen vom Blech
  1. Ein Backblech (ca. 25x30) mit Backpapier auslegen und in den Ofen (2. Ebene von unten) schieben. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

    Eier in den Closed lid geben und 1 Minute Stufe 6 schaumig schlagen.

     

    Zucker, Salz, Zimt, Kakao, Backpulver dazu und 3 Minuten Stufe 6 weiter schaumig rühren.

     

    Milch zufügen und unterrühren.

     

    Mehl unter Rühren esslöffelweise dazu geben und zum Schluß das Mineralwasser zufügen und kurz unterrühren.

     

    Das heiße Backblech aus dem Ofen nehmen und das Backpapier leicht mit Fett bestreichen. Teig darauf gießen und glatt streichen. Kirschen darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen.

     

    Pfannkuchen mit dem Papier vom Blech nehmen.

     

    Man kann den Pfannkuchen mit Puderzucker bestreuen und ihn mit Vanillesoße, Vanilleeis.....essen.

     

    Als süße Hauptspeise ausgelegt auf 2 Personen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sollte etwas übrig bleiben tmrc_emoticons.;-) , kann man den Pfannkuchen auch kalt essen.

Man kann den Pfannkuchen natürlich auch in der Pfanne machen, dann muss er aber sehr langsam bei niedriger Temperatur gebacken werden. Das Wenden ist auch nicht ganz einfach...... tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren