3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweizer Käsefondue Moitié Moitié mit Grappa-Trauben


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Moitié Moitié

  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g trockener Weißwein
  • 1 EL Speisestärke
  • 400 g Gruyère
  • 400 g Freiburger Vacherin
  • 1 Schuss Kirschwasser
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 600 g Baguette

Beilage

  • weiße Trauben
  • Grappa
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Käsemischung herstellen
  1. Trauben halbieren und in einem Schälchen in Grappa einlegen. Käse in Stücken zusammen mit der Speisestärke in den Closed lid auf 10 Sek / St 8 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.
  2. Wein in den Closed lid geben und 8 Min / 90°C / St 2 erhitzen.
  3. Caquelon mit halbierter Knoblauchzehe ausreiben. Wein zugeben und auf der Herdplatte erhitzen, Käse zugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Aufkochen, umrühren bis die MIschung schön sämig ist.
  4. Kirsch beigeben und mit Pfeffer würzen. Das Fondue leicht kochend auf den Tisch bringen und den Brenner so einstellen, dass das Fondue immer leicht köchelt.
  5. Brot auf Fonduegabeln stecken und sofort mit dem Rühren beginnen. Traditionell wird die Gabel immer in Form einer 8 gerührt. Die eingelegten Trauben können ebenfalls in den Käse getaucht werden. Schmeckt sehr lecker! Die Kruste, die sich am Boden bildet, gilt als Delikatesse.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare