3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
Druckversion
[X]

Druckversion

Semmelschmarrn (Semmel-Schmarrn)


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Semmelschmarrn

  • 500 g Knödelbrot (fein geschnittene Semmeln)
  • 4 Stück Eier
  • 500 g Milch
  • 2 Prisen Salz
  • Butterschmalz
  • 2 EL Zucker

außerdem dazu

  • Apfelmus
  • Puderzucker
5

Zubereitung

    Semmelschmarrn
  1. 250 g Knödelbrot, 2 Eier, 250 g Milch und eine Prise Salz in den Closed lid geben und mischen, 20 Sek. /Dough mode, umfüllen. 

    Nochmal 250 g Knödelbrot, 2 Eier, 250 g Milch und eine Prise Salz in den Closed lid geben und erneut mischen,  20 Sek. /Dough mode.

    Die erste Portion zurück in den Closed lid geben und mit Hilfe des Spatels vermengen,1 Min/Dough mode.  Die Semmelmasse mit dem Spatel nach unten schieben, so dass eine kompakte, feste Masse entsteht und 30 Minuten im Closed lid ruhen lassen. 

    Butterschmalz in zwei großen Pfannen erhitzen und den Semmelschmarrn in kleinen, flachen Portionen ausbacken. Temperatur herunter schalten, damit nichts anbrennt. Mit den Kochlöffel die Masse in kleine Stückchen zerstoßen. Zucker drüber streuen. Wenn der Semmelschmarrn von allen Seiten schön braun und knusprig angebraten ist, auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Dazu das Apfelmus servieren.

    Guten Appetit. 

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Semmelschmarrn lässt sich vormittags prima vorbereiten und mittags/abends rausbacken. Einfach die Semmelmasse in eine Schüssel umfüllen und in den Kühlschrank stellen. 

Statt Apfelmus passt auch Marmelade dazu. 

Wir trinken kalte Milch dazu.

Semmelschmarrn ist auch eine prima Resteverwertung von Semmeln vom Vortag tmrc_emoticons.-)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Freut mich, lesc18, daß dir der...

    Verfasst von happy77 am 13. November 2016 - 20:39.

    Freut mich, lesc18, daß dir der Semmelschmarrn schmeckt Smile danke dir für deine Rückmeldung!

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal eine andere Idee wie man Semmel verwertet,...

    Verfasst von lesc18 am 25. September 2016 - 12:08.

    Mal eine andere Idee wie man Semmel verwertet, leicht und lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank, Pippa,

    Verfasst von happy77 am 4. Dezember 2015 - 15:33.

    Vielen lieben Dank, Pippa, für deine nette Rückmeldung tmrc_emoticons.-) freut mich

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry habe die Sterne

    Verfasst von Pippa2014 am 4. Dezember 2015 - 13:53.

    tmrc_emoticons.)

    Sorry habe die Sterne vergessen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Semmelschmarrn

    Verfasst von Pippa2014 am 4. Dezember 2015 - 13:52.

    Habe den Semmelschmarrn gestern Abend gemacht und er hat total lecker geschmeckt. Eine super Resteverwertung. Ich habe auch zwei Vollkornbrötchen mit Sonnenblumenkernen darunter gemischt. Würde mein Sohn sonst nicht essen. Aber so ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sportmuffel, Vielen

    Verfasst von happy77 am 22. September 2015 - 22:17.

    Hallo Sportmuffel,

    Vielen Dank für deine Bewertung und die Sterne tmrc_emoticons.-)

    Es freut mich, dass euch der Semmelschmarrn geschmeckt hat.

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gabs beri uns heute abend

    Verfasst von Sportmuffel am 22. September 2015 - 00:14.

    Gabs beri uns heute abend sehr lecker schnell gemacht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich nehme immer Semmeln

    Verfasst von happy77 am 30. Oktober 2014 - 09:40.

    Also ich nehme immer Semmeln die schon noch etwas weich sind. Die dürfen aber ruhig ein paar Tage alt sein, ich sammle die geschnittenen Semmelscheiben immer in einem Gefrierbeutel.

    Wenn ich nicht soooo viel Semmeln zusammen bekomme, friere ich die geschnittenen Semmelscheiben ein und sammle die nötige Menge im Gefrierschrank zusammen. So laufe ich nicht Gefahr, dass die Semmeln zu schimmeln beginnen  tmrc_emoticons.;)  Wenn dann genug Semmeln zusammen sind, die Scheiben einfach kurz vorher auftauen.

    Ich hoffe ich konnte helfen. 

     

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super lecker

    Verfasst von pat_sp am 30. Oktober 2014 - 09:24.

    Hört sich super lecker an! 

    Nur eine Frage, nimmt man dafür ältere Brötchen oder frische? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!  Das finde ich

    Verfasst von happy77 am 30. Oktober 2014 - 08:33.

    Super! tmrc_emoticons.)

     Das finde ich klasse, vielen Dank dass du Bescheid gegeben hast. Nächstes Mal wenn ich zu viel habe friere ich auch ein!!!  

     

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfrieren und auftauen und

    Verfasst von TaTiToWi am 29. Oktober 2014 - 13:54.

    Einfrieren und auftauen und dann erst herausbacken funktioniert einwandfrei und schmeckt genauso lecker wie frisch 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werd ihn heut Nacht

    Verfasst von TaTiToWi am 28. Oktober 2014 - 12:17.

    Ich werd ihn heut Nacht auftauen u will ihn eigtl morgen Mittag machen. Meld mich wenns funktioniert hat tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo TaTiToWi, wenn du das

    Verfasst von happy77 am 23. Oktober 2014 - 21:56.

    Hallo TaTiToWi,

    wenn du das mit dem Teig einfrieren probiert hast, könntest du mir dann evtl Rückmeldung geben, ob/wie das geklappt hat? Wäre sehr nett...   tmrc_emoticons.;)

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und vielen Dank für

    Verfasst von happy77 am 23. Oktober 2014 - 16:10.

    Hallo und vielen Dank für deine Rückmeldung  tmrc_emoticons.) 

    Also eingefroren habe ich den Teig noch nicht, aber du kannst ihn, denke ich, im Kühlschrank bis morgen aufheben. Da hätte ich keine Bedenken. Habe den Teig schon oft in der Früh vorbereitet und erst zum Abendbrot rausgebacken.

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker......wenn

    Verfasst von TaTiToWi am 23. Oktober 2014 - 14:56.

    Einfach nur lecker......wenn ich gewusst hätt dass des so viel wird hätt ich nur die hälfte gemacht. Könnt ihr mir sagen ob ich den restlichen Teig (noch nicht herausgebacken) einfrieren kann ?

     

    dafür definitiv 5 Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juchuh  viiielen Dank für

    Verfasst von happy77 am 4. August 2014 - 21:47.

    Juchuh  Big Smile viiielen Dank für deine Rückmeldung und deine Sterne!! Ich freue mich immer wieder, wenn das so einfache Rezept jemanden findet, dem's schmeckt. Ich finde Semmelschmarrn nämlich auch super tmrc_emoticons.-)

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Woaaahhh bin ich voll....

    Verfasst von Jagga am 4. August 2014 - 14:36.

    Woaaahhh bin ich voll.... *stöhn*

     

    Vielen dank fürs einstellen. Ich bin so glücklich darüber gestolpert zu sein.

    Hab schon so lange keinen Semmelschmarrn mehr gegessen.

    Bei uns gabs eingeweckte Kirschen dazu *yammi*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke f dieses einfache u

    Verfasst von aprilscherz71 am 1. August 2014 - 19:27.

    Danke f dieses einfache u leckere Rezept!

    Ich hab nur die halbe Portion gemacht u meine Kids waren begeistert!!! Der Große hatte schon probiert vor ich den Puderzucker drauf hab. Er will nix dazu, das ist soooo lecker, er ißt das pur tmrc_emoticons.D

    Heute gab es zudrückte Erdbeeren dazu (hab noch welche im Gefrierschrank f Eis). Kann mir auch gut eingeweckte Erdbeeren o Kirschen dazu vorstellen.

    Danke u dafür wohlverdiente 5 Sterne, von mir u meinen beiden Kindern!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an. Das

    Verfasst von susanne2904 am 11. Mai 2014 - 19:31.

    Hört sich lecker an. Das werde ich mal ausprobieren. Ich kann mir dazu auch gut Vanillesoße vorstellen.

    Gruss, Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll lecker! 

    Verfasst von RaHoMue am 9. Mai 2014 - 12:18.

    Voll lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kenne ich, deshalb 5 Sterne.

    Verfasst von Kallewirsch am 2. Mai 2014 - 21:22.

    Kenne ich, deshalb 5 Sterne. Einfach nur lecker.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell, einfach und

    Verfasst von Eva21 am 2. Mai 2014 - 21:21.

    Sehr schnell, einfach und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können