3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spätzle Carbonara - Carbonara ohne Ei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten für die Spätzle:

  • 0,2 Liter Wasser
  • 500 g Mehl (550)
  • 4 Eier (M)
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer

Zutaten für die Carbonara

  • 80 g Parmesan
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 20 g Olivenöl
  • 250 g Speckwürfel (Katenschinken)
  • 45 g Mehl, Typ 405
  • 0,5 Liter Milch 1,5%
  • Salz, Kräutersalz, Pfeffer, Muskat oder Macis, (und Gewürze nach Gefallen)
5

Zubereitung

    Zubereitung der Spätzle:
  1. Alle Zutaten in aufgeführter Reihe in den Closed lid geben und 2,5 min/Stufe 3 zu einem glatten Teig rühren. Anschließend umfüllen und 10 Minuten ruhen lassen. Closed lid spülen.

    Dann in kochendem Salzwasser die Spätzle herstellen.

  2. Zubereitung der Carbonara:

    Zu allererst den Parmesankäse 10 sek / Stufe 10 klein machen und umfüllen.

    Dann Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid und 5 sek/Stufe 5. Anschließend Öl und Speckwürfel zugeben und 3 min/Stufe 2/Counter-clockwise operation/Varoma dünsten. Nun Mehl zugeben und nochmal 1 min/Stufe2/Counter-clockwise operation/Varoma laufen lassen. Milch und Gewürze hinzugeben und 10 min /Counter-clockwise operation/100 Grad/ Stufe 3 aufkochen lassen. Zum Schluss gut die Hälfte des Parmesankäses hínzufügen.

    Nun die Spätzle und die Carbonara in einer Schüssel vermengen und servieren.

    Bei uns gab es dazu Möhrensalat.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Rezept, weil

    Verfasst von creativemaus am 14. August 2015 - 09:08.

    Sehr leckeres Rezept, weil auch ohne Ei. Die testesser waren begeistert, aber wir haben normale Nudeln dazugemacht weil es ein wenig schneller gehen musste.

    wird es jetzt öfters gebe von uns fünf Stern.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde es nicht zu viel

    Verfasst von Simone am 3. Dezember 2012 - 21:51.

    Ich finde es nicht zu viel arbeit, denn der TM macht doch so gut wie alles. Die einzige Arbeit, die ich hatte, war das Spätzle kochen. Den Rest hat mein Thermomix für mich erledigt.

    Gruß Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt gut, v.a. die

    Verfasst von Iris39 am 2. Dezember 2012 - 10:04.

    Schmeckt gut, v.a. die Spätzle. Durch die Soße wird der tolle Geschmack der Spätzle leider übertüncht. Und es ist viel Arbeit.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Entschuldigung, aber ohne Ei

    Verfasst von Simone am 30. November 2012 - 20:40.

    Entschuldigung, aber ohne Ei war auf die Carbonara bezogen, da diese normalerweise ja immer mit Ei gemacht wird.  Spätzle ohne Ei kenne ich leider nicht. Ich werd`s aber noch ändern, um keine weitere Missverständnisse aufkommen zu lassen.

    Gruß Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das kapier ich jetzt nicht.

    Verfasst von sternschnuppe41 am 30. November 2012 - 18:06.

    Das kapier ich jetzt nicht. Hab mich gleich auf das Rezept gestürzt, als ich "ohne Ei" gelesen hab, weil meine Tochter nichts mit Ei isst. Da stehen aber 4 Eier. tmrc_emoticons.~

     


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Ohne Ei???????

    Verfasst von sternschnuppe41 am 30. November 2012 - 18:05.

     

    Ohne Ei??????? tmrc_emoticons.(

     


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können