3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargelgemüse mit Kartoffeln


Drucken:
4

Zutaten

  • 1000 g Spargel
  • 800 g Kartoffeln
  • 300 g Thüringer Mett
  • 150 g r, indemett
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Ketchup
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Ei
  • 100 g Butter
  • Muskatnuß
  • Zitronensaft
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Spargel schälen und in 2 cm lange Stücke schneiden, in den Varoma geben. Karftoffeln schälen und ins Garkörbchen geben. Zwiebel 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Rindermett, Thüringer, Senf, Ketchup, Salz und Pfeffer zugeben. Paniermehl und Ei zufügen und 1Min./Dough mode

    Aus dem Mett kleine Bällchen formen und auf den mit Backpapier ausgelegten Varoma Boden verteilen. 

    Topf nicht spülen nur mit 600g Wasser füllen. Garkörbchen einsetzten und Varoma mit Einlegeboden aufsetzten. 35 Min./Stufe 1 Varoma einstellen.

    Nach dem garen Spargel und Mettbällchen in einen Topf umfüllen. Die Garflüssigkeit aufheben und Butter, Ei, Speisestärke, Zitronensaft und Muskat,Salz und Pfeffer zugeben und das ganze 5Min./Stufe 3/100° kochen lassen. Die Soße in den Topf geben und das Spargelgemüse mit den Kartoffeln servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Sosse war lecker, aber

    Verfasst von Sabsee am 14. Juni 2016 - 22:33.

    Die Sosse war lecker, aber den Spargel mögen wir weicher. Das nächste Mal geb ich 3 Min drauf und rühre den Spargel nach der Hälfte der Zeit mal um. Und für die Soße nur ein Eigelb nehmen, das Eiweiss flockt beim Kochen aus. Sonst wie bei Oma ! Lecker, gibt es wieder. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geriebene Kartoffeln

    Verfasst von Bettibett am 12. Mai 2011 - 18:10.

    Oh Sorry, 

    hab ich mal schnell gelöscht. War tatsächlich noch vom Rezeptentwurf.  tmrc_emoticons.~ Dieses Gericht ist von meiner Mutti, kocht sie schon immer. Hab es jetzt umgemünzt auf den TM31. Absolutes Familienessen. Viel Spaß beim Probieren und Danke für den Hinweis!! tmrc_emoticons.D

    Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die schönen Stunden nur.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist bestimmt aus dem

    Verfasst von Simone am 12. Mai 2011 - 14:56.

    Ist bestimmt aus dem Rezeptentwurf. Der Eintrag wurde vermutlich beim Einstellen der Zutaten nicht gelöscht. Sie mal unter "Neues Rezept eintragen" bei der Zutatenliste nach.

    Gruß Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • frage

    Verfasst von schudi100 am 12. Mai 2011 - 13:50.

    hört sich lecker an, für was sind die geriebenen kartoffen und die karotten die am schluss bei den zutaten stehen, hab sie in der  zubereitung nicht gelesen - oder ich seh mit brille auch nicht mehr tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können