3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat-Gorgonzola-Nudeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Spinat-Gorgonzola-Nudeln

  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 450 Gramm Wasser
  • 200 Gramm Milch, oder Sahne
  • 1 Brühwürfel (für 0,5 l)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Muskat, gemahlen
  • 200 Gramm Blattspinat, TK, in Stücken
  • 250 Gramm Hartweizennudeln
  • 100 Gramm Gorgonzola, in Stücken

5

Zubereitung

  1. Zwiebeln 6 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
  2. Wasser, Milch oder Sahne, Brühwürfel, Salz, Muskat und Blattspinat zufügen und 7 Min./100°C/Stufe 1 zum Kochen bringen.
  3. Hartweizennudeln dazugeben und je nach Kochzeit der Nudeln 8-10 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting gären (i.d.R. Kochzeit auf Packung + 2 Min.).
  4. Gorgonzola zugeben und 3 Min./90°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 mit Hilfe des Spatels untermischen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Verfeinern:
- Pinienkerne, geröstet
- Parmesan, gerieben
- Entre Côte anbraten, würzen und in Streifen schneiden - lecker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare