3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tortellini mit Schinken Sahne auf Papa Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

600 g Tortellini aus dem Kühlregal egal mit welcher Füllung

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 250 g Milch
  • 250 g Wasser
  • 1 gehäufte Teelöffel Gemüsebrühe
  • 1/2 gestrichene Teelöffel Salz
  • 1/2 gestrichene Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 gestrichene Teelöffel Paprika
  • 1 gestrichene Teelöffel Zitronensaft
  • 100 g Schlagsahne, Alternativ fettarme Milch
  • 150 g Kochschinken in Würfel geschnitten, Alternativ geht auch putenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 130 Käse (egal welchen)
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Sauce
  1. 130 g Käse egal welchen in Stücken 6 Sek / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen

    150 g Schinken oder putenbrust in stücken 5 sek / Stufe 4 zerkleinern und umfüllen

     

    1 Zwiebel halbiert 5 sek / Stufe 4 zerkleinern

    40 g Butter 3 min / 100 Grad / Stufe 1 

    40 g Mehl zugeben 4 min / 100 Grad / Stufe 1

    250 g Milch, 250 g Wasser und 1 Löffel Gemüsebrühe zugeben 4 min / 90 Grad / Stufe 4

    1/2 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1/2 TL Paprika, 1TL Zitronensaft und 100 Schlagsahne zugeben (es geht auch fettarme Milch) 1 min / 90 Grad / Stufe 4

    150 g gewürfelten Schinken und den Käse vom Anfang zugeben und 4 min / 90 Grad / Gentle stir settingCounter-clockwise operation

    Die Tortellini Vosichtig mit dem Spatel unterheben und dann 3 min / 100 Grad /Gentle stir settingCounter-clockwise operation fertig

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte kann den Schinken separat in einer Pfanne machen wenn ein Vegetarier dabei ist wie bei mir

Für eine große Familie einfach alles doppelt machen hab ich auch schon gemacht klappt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Stimmt vielen Dank hab ich

    Verfasst von BuddySonja am 21. Oktober 2015 - 21:29.

    Stimmt vielen Dank hab ich geändert. Und gleichzeitig die Mengen Angabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In der Zubereitung gibst du

    Verfasst von Mutti66 am 19. Oktober 2015 - 17:30.

    In der Zubereitung gibst du 500 gr. Mehl an.

    Hast du das mit dem Wasser verechselt??

    Bei den Zutaten fehlt die Zwiebel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaub, du musst dir dein

    Verfasst von lemongras1 am 19. Oktober 2015 - 15:10.

    Ich glaub, du musst dir dein Rezept noch mal anschauen, da stimmt was nicht?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können