3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Falafel / Kichererbsenbratlinge


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Variation Falafel Kichererbsenbällchen

  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte, in Stücken
  • 10 Stängel Petersilie, grob geschnitten
  • 400 g Kichererbsen, über Nacht einweichen lassen (und nicht aus der Dose!)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 3 EL Wasser
  • 1 Messerspitze Chilipulver, (oder frische Chili oder eine Messerspitze ThaiCurryPaste)
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 6 EL Mehl, (oder Kichererbsenmehl)
  • 1/2 TL Koriander
  • 1/2 Zitrone, Saft ausgepresst
  • 1/2 TL Garam Masala, (indische Gewürzmischung) -optional-
  • 4 TL Gemüsepaste, (alternativ Gemüsebrühepulver)
  • Rapsöl o.ä., zum Braten
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Karotte in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Petersilie dazugeben und weitere 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Alle weiteren Zutaten dazugeben und zweimal hintereinander 20 Sek./Stufe 3 vermischen. Es sollte eine zähe Masse ergeben. Evtl. noch etwas Wasser dazugeben, wenn die Masse zu pulvrig ist.

    Kleine Bratlinge mit nassen Händen formen und in der Pfanne mit reichlich Öl von beiden Seiten goldgelb anbraten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir essen die Bratlinge gerne mit Salat und Kräuterdipp.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare