3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Suse´s Thunfisch-Käse-Nudeln All in


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Variation Suse´s Thunfisch-Käse-Nudeln All in

  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 10 g Olivenöl
  • 100 g passierte Tomaten
  • 200 g Sahne / Cremefine
  • 1 Portion Schmelzkäse
  • 1 Stück Brühwürfel
  • 450 g Wasser
  • 250 g Nudeln
  • 50 g Käse
  • 150 Gramm Erbsen, TK
  • 150 g Kochschinken in Würfel
  • nach Geschmack Salz/Pfeffer/Oregano/Basilikum
  • 1 EL Parmesan
5

Zubereitung

    Das Tolle bei dem Rezept: Alles kommt in den Thermomix und man muss die Nudeln nicht extra kochen :-)
  1. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben und 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Ölivenöl dazu und 5 Min / 110 Grad / Stufe 1 andünsten.

    Passierte Tomaten und etwas von der Sahne dazugeben und 15 Sek/Stufe 10 pürieren.

    Danach mit Wasser, Rest - Sahne, Kochschinken, Erbsen, Brühwürfel, Schmelzkäse und Nudeln auffüllen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

    Ca. 10 Min (Nudeln nach Dauer der Packungsanleitung, evtl. 2-3 Min länger) /100 Grad/ Counter-clockwise operation Stufe 1 garen.

    2 Min. vor Ende der Garzeit klein geschnittenen Käse durch die Öffnung oben dazugeben. Evtl. auch wer mag Basilikum und Oregano.

    Zum Schluß je nach Geschmack mit geriebenem Parmesan bestreuen!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Pürieren der Zwiebeln und Knoblauch kann man auch weglassen. Allerdings essen Kinder bekanntlich "nicht sichtbare" Zwiebeln eher tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare