3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Gemüsesuppe mit Nudeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Suppe

  • 1 rote Zwiebel, halbiert (normale gehen auch)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 25 Gramm Olivenöl
  • 1 Tomate, halbiert
  • 120 Gramm Paprika, rote oder gelbe
  • 120 Gramm Brokkoliröschen
  • 750 Gramm Wasser, möglichst heißes
  • 1-2 Gemüsebrühwürfel, (oder eben die feine selbst hergestellte Gemüsebrühe)
  • 1/2 TL Salz, Kräutersalz, Pfeffer
  • 1 Prise Pfeffer
  • 80-100 Gramm Nudeln, kleine Muscheln oder Schleifen
  • 1 Möhre
  • 3 Stängel Lauchzwiebeln
5

Zubereitung

    Suppe
  1.  Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.


    2. Öl zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten


    3. Tomate, Möhre, Lauch und Paprika zugeben und 5 Sek. / Stufe 5 grob zerkleinern.


    4. Brokkoli und restliche Zutaten zugeben und 13 Min. / 100 Grad / Linkslauf / Stufe 1

10
11

Tipp

Es empfiehlt sich nach dem kochen die Suppe ein paar Minuten stehen zu lassen.

REZEPT KANN ohne weiteres halbiert werden für 1-2 Personen! tmrc_emoticons.;-)

Bei Grippe nehme ich 2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen!!!

Gerade bei meiner kleinen Tochter, die am liebsten aus dieser Suppe den Brokkoli rauspickt, lasse ich mich mit dem Rest auf keine ess-ich-nicht-mag-ich-nicht-Diskussionen ein und pürriere ihr alles fein!  also als Cremesuppe auch ein traum!  Das Gemüse ist trotz der kurzen Garzeit durch aber nicht verkocht! somit voller Nährstoffe noch - die man schmeckt! tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare