3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kartoffelgratin Art "Zoe"


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gratin

  • 70 g Käse, 30% Fett i. Tr.
  • 1 Zwiebel, mittelgroß
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 100 g Schmand
  • 100 g Milch, fettarme
  • Salz
  • Muskat
  • Peffer
  • 600 g Kartoffeln, festkochende
5

Zubereitung

    Gratin
  1.  

    Käse in Stücken in den Closed lid geben, 6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Zwiebel und Knoblauch schälen, in den Closed lid geben und je nach Geschmack zerkleinern. Mit dem Spartel vom Rand runterschieben und mit etwas Öl ca. 3 Minuten / Stufe 2-3 dünsten.

    Schmand und Milch in den Closed lid geben, 10 Sekunden/ Stufe 6 verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und nochmal 5 Sekunden/Stufe 5.

    Kartoffeln schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden (oder hobeln).

    Kartoffeln fächerförmig in eine Auflaufform geben, mit Sauce übergießen.

    Geriebenen Käse darüber geben.

    Im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Umluft 160°C) etwa 45 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ist die fleischlose Variante.

Wer es etwas deftiger mag, kann noch Schinkenwürfel oder Kochschinken mit in die Auflaufform geben.

Mit Kürbis statt Kartoffel schmeck es auch sensationell.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare