3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Kartoffelpuffer / Reibekuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Rohmasse

  • 1000 g Kartoffeln, roh, geschält in Stücken
  • 100 - 150 g Zwiebel, halbiert
  • 1 - 2 TL Salz, nach Geschmack
  • 20 g Butter
  • 40 g zarte Haferflocken
  • 2 gehäufte Esslöffel Mehl
  • 1 Stück Eier (M)
  • 25 g Speisestärke
  • 1/4 TL Pfeffer gemahlen
  • 2 Prisen Muskat
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig / Rohmasse
  1. Schritt 1:

    Die Kartofffelstücke zusammen mit den Zwiebeln,dem Salz, den Haferflocken, der Butter in den Closed lid geben und 12 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    Den Spatel dabei zur Unterstützung einsetzen!

    ------------------------------------------------------------------

     

    Schritt 2:

    Umfüllen in ein Sieb.Abdecken nicht vergessen! Nun insgesamt ca. 30 Minuten die Flüssigkeit abtropfen lassen. Alles wieder in den Topf und restliche zutaten zufügen und auf Counter-clockwise operation zehn bis zwanzig sec vermengen.

    -----------------------------------------------------------------

     

  2. Wenn die Kartoffelpuffer fertig sind, in einer Pfanne knusprig braten und sofort servieren! Guten Appetit!

  3. Backofenvariante 180grad vorheizen und je nach ofen 15-20min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man könnte die Kartoffelpuffermasse auch großflächig auf das BackBlech geben und vor dem Servieren mit einem Pizzaroller Stücke schneiden.

Die Anzahl Portionen ist unser eigener Erfahrungswert tmrc_emoticons.;-)  In anderen Rezepten wird für 4 Personen 1000 g Kartoffeln verwendet.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Reibekuchen heute mal ausprobiert....

    Verfasst von nelly0504 am 10. März 2017 - 16:44.

    Ich habe die Reibekuchen heute mal ausprobiert. Und zwar auf dem Blech. Es war nicht so der Hit. Würde sie das nächste mal nicht so fein reiben und in der Pfanne zubereiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 6 entschuldigung das liegt

    Verfasst von britta1310 am 5. Februar 2016 - 15:40.

    6 entschuldigung das liegt wohl daran dass ich eigentlich immer die Pfanne benutze und das nur so eine Idee war.  den Backofen würde ich auf 180 Grad vorheizen. Dann 15min ca goldbraun backen.  das kommt auch auf den Backofen an meiner zum Beispiel ist sehr schnell heiß und ist ziemlich schnell fertig .  guten Appetit und liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber es ist aegerlich,

    Verfasst von hheiss am 17. Dezember 2015 - 09:47.

    Sorry, aber es ist aegerlich, dass das Rezept -vom Backblech - heisst und dann ist weder eine Temperatur noch die Zeit oder sonst was dazu angegeben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können