3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Pfannkuchen / Pfannekuchen / Eierkuchen - Die Weltbesten!


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 4 Eier
  • 150 g Wasser, Mit Kohlensäure
  • 450-500 g Milch
  • 15 g Vanillezucker
  • 85 g Zucker
  • etwas Bratfett, Zum Ausbraten
5

Zubereitung

    leckere dünne Pfannkuchen zum Rollen
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. alle Teig-Zutaten in den Closed lid geben und 40 Sek. / Stufe 4 zu einem dünnflüssigen Teig verarbeiten. Mit dem Spatel am Rand entlang fahren so ggf. Mehlreste "aufsammeln" und nochmal 20 Sek. / Stufe 6 kurz aufschlagen

  3. die Pfannkuchen werden nicht so dünn wie Crêpes, aber man kann sie trotzdem aufwickeln! 

  4. Bratfett in einer Pfanne heiß werden lassen und die Eierkuchen ausbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieser Teig lässt sich unendlich variieren:

- Im Winter mit Zimt geniessen,

- im Sommer (ohne Zucker) zum Grillen als Beilage,

- mit Apfelstücken in der Pfanne ausbacken,

- nach dem Backen mit Frischkäse bestreichen, in Streifen schneiden, aufrollen und mit Zahnstochern aufpieken als Vorspeise servieren (Teig dann statt Zucker mit Käse und Schinken)

- für ganz Mutige, die keine Angst vor "Hüftgold" haben tmrc_emoticons.;-): Teig löffelweise in die heisse Friteuse geben und portionsweise ausbacken. Ist echt ein Genuss, aber recht kalorienlastig.

- ganz normal mit Zucker bestreut, mit Apfelmus bestrichen oder mit Puderzucker bestäubt der Familie servieren. Sie werden begeistert sein! tmrc_emoticons.-)

Rezeptquelle: www.chefkoch.de - ich habe das Rezept allerdings an den TM angepasst und die Zuckermenge drastisch reduziert. Im Originalrezept sind 200 g Zucker zzgl. Vanillezucker angegeben. Für Süßmäulchen geht das natürlich auch - mir war es viiiiiel zu süß. Bei uns hat sich diese Variante bewährt. tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich glaube du hast die

    Verfasst von Mutti66 am 15. Oktober 2015 - 13:13.

    Ich glaube du hast die Mengenangabe fürs Mehl vergessen tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können