3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronen-Risotto mit Ingwer


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Risotto

  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 1 Stück Zitrone, unbehandelt
  • 4 Stück Frühlingszwiebel
  • 20 g Ingwer, geschält
  • 4 Stängel Basilikum, alternativ Kerbel
  • 40 g Butter
  • 40 g Olivenöl
  • 300 g Risottoreis
  • 100 g Weißwein
  • 880 g Wasser
  • 1 EL Gewürzpaste (Gemüse), alternativ Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
5

Zubereitung

    Vorbereitungen
  1. Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

  2. Zitrone waschen, die Schäle dünn abschneiden und bereitlegen. Saft auspressen (ca. 20 ml) und aufbewaren.

    Es können Zitronenstreifen als Dekoration separat aufbewart werden.

  3. Den grünen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Zwiebelrest aufbewahren.

  4. Den Ingwer schälen.

  5. Basilikum abbrausen und grob schneiden.

    Es können Blätter als Dekoration separat aufbewart werden.

  6. Risotto kochen
  7. Zitronenschale, Zwiebelrest und Ingwer in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Falls feiner gewünscht, den Inhalt mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  8. 20 g Butter und Olivenöl zugeben und 3 Min./100°/Stufe 1 dünsten.

  9. Risottoreis zugeben und 3 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ohne Messbecher dünsten.

  10. Wein zugeben und 1 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ohne Messbecher erhitzen.

  11. Wasser, Zitronensaft, Gewürzpaste und Salz zugeben und 20 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ohne Messbecher garen. Dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

  12. Risotto umfüllen und restliche Butter (20g), Parmesan, Frühlingszwiebelringe und Basilikum unter den sämigen Reis rühren.

  13. Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Zitrone mag kann diese durch Limette oder Orange ersätzen.

Als asiatische Variante zusätzlich gerösteten Seam hinzufügen.

Als Vorspeise ist die Menge für 6 Personen (Gesamtmenge 1,5 kg).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker ! Das war das

    Verfasst von Mi777 am 3. August 2016 - 15:21.

    Sehr lecker ! tmrc_emoticons.) Das war das erste Risotto was ich im Thermi gemacht habe. Bin begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte leider keinen Ingwer

    Verfasst von Jadefux am 6. März 2016 - 18:54.

    Hatte leider keinen Ingwer mehr da, hat trotzdem super geschmeckt. 

    Vielen Dank für das leckere Rezept.   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können