3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fein-Feuriges Karottensüppchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Für die Suppe benötigen Sie:

  • 14 Stück Karotten, gewaschen und geputzt
  • 3 Zehen Knoblauch, geschält
  • 25 g Ingwer, abgezogen
  • 1 Schote chilli
  • 2 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 0,4 Liter Kokosmilch
  • 4 g Curry (Madras, scharf)
  • 0,6 l Brühe

  • 14 Stück Karotten, gewaschen und geputzt
  • 3 Zehen Knoblauch, geschält
  • 25 g Ingwer, abgezogen
  • 1 Schote chilli
  • 2 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 0,4 Liter Kokosmilch
  • 4 g Curry (Madras, scharf)
  • 0,6 l Brühe
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Karotten waschen und putzen, in grobe Stücke schneiden.

    Knoblauch abziehen, Zwiebel abziehen und vierteln, Ingwer mit Hilfe eines Löffels die Haut abziehen und einmal durchschneiden. Von der Chilli den Strunk entfernen (und wer möchte die Kerne). Alles zusammen (bis auf die Karotten) in den Closed lid geben, Stufe 6/ 6Sec durchmixen, dann Varoma/10 Minuten dünsten.

    Curry und Karotten zugeben, und weitere 3 Minuten dünsten, dann alles Stufe 6 durchmixen bis alles in kleinen Stücken ist. Brühe zugeben und Stufe 2/ 100°/15Minuten kochen, sollte die Suppe überkochen einfach auf 90° stellen.

    Anschließend die Kokosmilch zugeben und alles nochmal gut durchmixen (ich mixe meine Suppen immer auf Stufe 10 ca. 1 Minuten, dann werden die schön sämig).

    Aber Achtung, der Closed lid ist ziemlich voll ;-)

    Nun kann die Suppe in vollen Zügen genossen werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hatte noch selbstgemachte Kartoffelspalten aus dem Backofen, vom Vortag übrig, diese habe ich Stückig unter die Suppe. 

Schmeckt auch super mit warmem Pita Brot


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare