3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtige Kokos-Suppe, auch als Sauce geeignet (m. orig.)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kokos - Suppe

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauch
  • 2 EL Öl (1 EL Deko)
  • 2 Paprika in kleine Würfel (1) >, zur Deko oder ganz rein
  • 2 Bananen, Scheiben
  • 1 rote Chili, frisch entkernt halbiert in Ringe, oder 1/2 - 1 TL Harassagewürz
  • 600 g Hühnerbrühe oder 2 TL Pulver mit Wasser vermischt
  • 1 Dose Kokosmilch (400ml)
  • 1 TL Currypulver oder mehr
  • 2 TL Zucker
  • 1 gute Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Paar Tropfen Zitronensaft
  • 200 g kleine braune Champignons, vierteln, Deko kein muss
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, Deko kein muss
  • 1 Prise Cayennepferrer, Deko kein muss
  • einige Blättchen Koriander

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauch
  • 2 EL Öl (1 EL Deko)
  • 2 Paprika in kleine Würfel (1) >, zur Deko oder ganz rein
  • 2 Bananen, Scheiben
  • 1 rote Chili, frisch entkernt halbiert in Ringe, oder 1/2 - 1 TL Harassagewürz
  • 600 g Hühnerbrühe oder 2 TL Pulver mit Wasser vermischt
  • 1 Dose Kokosmilch (400ml)
  • 1 TL Currypulver oder mehr
  • 2 TL Zucker
  • 1 gute Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Paar Tropfen Zitronensaft
  • 200 g kleine braune Champignons, vierteln, Deko kein muss
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, Deko kein muss
  • 1 Prise Cayennepferrer, Deko kein muss
  • einige Blättchen Koriander
5

Zubereitung

    Fruchtige Kokos-Suppe
  1. Gemüse und Bananen vorbereiten.


    Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geschlossen 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Dann mit 1 EL Öl 3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten. Bananen, Chili-Ringe und die Hälfe (oder ganz) Paprikawürfel hinzugeben und ebenfalls andünsten 3 Min./100°/Stufe 1. Die Brühe und die Kokosmilch angießen, aufkochen 15 Min/100°/Stufe 1 garen bitte den Gareinsatz verwenden sonst spritz es raus und später mal kurz wegen der schäfe abschmecken.


    Wenn Deko gewünscht dann die Champignons vierteln, Frühlingszwiebeln 2 cm große Stücke schneiden und den Rest der Paprikawürfel auf Holzspieße aufspießen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und in 1 EL Öl in einer Pfanne 10 Min. auf allen Seiten anbraten. 


    Die fertige Suppe Mixtopf geschlossen20 - 30 Sek./Stufe 5-7 pürierien und mit Curry, Salz, Zimt, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Koriander waschen und trocken tupfen die Suppe in Schälchen geben und mit Koriander bestreuen und mit Gemüsespieße servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann es nur als Suppe essen oder zu Reis - Nudeln. Schmeckt gut zu Huhn, Pute, Entenbrust und Garnelen. Man kann es auch noch mit Erdnussbutter,Ingwer, Bambus oder Sojasprossen verfeinern usw....

Wem diese Zutaten zu wenig sind macht einfach die doppelte Menge.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare