3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys eiskalte Radieserlsuppe - vom Schuhbeck Fonse gelernt


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Bund Radieschen gewaschen, geputzt, ohne Schwänzchen, halbiert
  • 200 g Wasser kalt
  • 500 g Buttermilch
  • 1/2 TL Gerrys Zaubersalz
  • 1 TL Aceto balsamico bianco, weiß
  • 1/2 TL Zucker oder Honig
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Langsam wird´s wieder Sommer. Freu Dich auf diese kalte Köstlichkeit.
  1. Die halben Radieschen im Closed lid 10 Sek/ Stufe 9 zerkleinern.  Mit dem Spatel wie immer nach unten schieben. Das kalte Wasser zu geben und weitere 10 Sek/Stufe 9 pürieren.

    Buttermilch zu geben und 15 Sek/Stufe 4 aufmixen.

    Alle Gewürze zu geben und nochmal 10 Sek/Stufe 3 mischen.

    Das Ergebnis 2 Stunden in einer Edelstahlschüssel kühlen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Stell Dir vor, es ist heiß. Deine Gäste (Du natürlich auch) schwitzen ......

Und nun kommst Du mit dieser kleinen feinen kalten Köstlichkeit daher ..  Sie werden Dich lieben! Und gesund isses auch noch !!!

Übrigens, ich empfehle Dir, die Suppentassen vorher zu kühlen. Nur eiskalt ist es eine Delikatesse ....


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • :love:  DANKE DIR!  

    Verfasst von Gerry kocht am 8. April 2016 - 23:09.

    Love  DANKE DIR!   tmrc_emoticons.;-)

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wer ist denn da so feige und

    Verfasst von Fett-For-Fun-Thermi am 8. April 2016 - 09:29.

    wer ist denn da so feige und gibt ohne kommentar nur 2 punkte...???

    man möchte doch gerne wissen, woran es liegt und vor allem: wer kocht da alles so schnell nach...???

    sowas find ich hier echt blöde und daher aus protest: 5 sterne von mir  Tongue

    FETT for Fun - man gönnt sich ja sonst nix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können