3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys fruchtige Gemüsesuppe


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Gerrys fruchtige Gemüsesuppe

  • 1 Schalotte geschält, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe geschält
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl
  • 1100 Gramm Wasser
  • 3 Teelöffel Hühnerbrühe (Pulver)
  • 100 Gramm Granatapfelsaft
  • 1 Tomate, in Stücken
  • 1 grüne Paprika, in Stücken
  • 1 gelbe Paprika, in Stücken
  • 80 Gramm gekochte Rote Bete, in kleinen würfeln
  • 6 Nürnberger-Bratwürstchen, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Schnittlauchröllchen
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

    Der Granatapfelsaft bringt diese tolle Fruchtigkeit
  1. Schalottenstücke und Knoblauchzehe im Mixtopf 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel wie immer nach unten schieben.
    Olivenöl dazu geben und 5 Min./100°C/Stufe 1 alles andünsten.

    Nun geben wir das Wasser mit dem Brühepulver (oder selbst gemachte Brühepaste) und den Granatapfelsaft dazu und erhitzen die Flüssigkeit 5 Min./Varoma/Stufe 2.

    In die nun heiße Flüssigkeit geben wir unser Gemüse, aber die Nürnbergerle noch nicht! Die kommen zum Schluß dran!
    Wir kochen unser feines Süppchen nun 10 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 .

    Nun kommen die Nürnbergerle in Scheiben dazu 5 Min./95°C/Linkslauf/Stufe 1 .

    Zum Servieren sind die frischen Schnittlauchröllchen gedacht!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Aus einer alltäglich guten Gemüsesuppe macht der Granatapfelsaft in Verbindung mit der roten Bete etwas ganz besonderes! Probiert es aus! Es lohnt sich!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Granatapfelsaft bringt´s .............

    Verfasst von Gerry kocht am 12. März 2019 - 21:45.

    Der Granatapfelsaft bringt´s ..........

    Danke für die gute Bewertung!

    Liebe Grüße vom Starnberger See..

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superidee! Ich werde es ausprobieren!

    Verfasst von Günnie am 5. Februar 2019 - 22:46.

    Superidee! Ich werde es ausprobieren! tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können