3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fenchel Salat Fenchelsalat mit Orange, Apfel und Banane


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

wenn möglich, BIO Früchte verwenden

  • 30 Gramm Haselnusskerne
  • 1 Prise (Kräuter-) Salz
  • 1/2 TL weißen Pfeffer - frisch gemahlen
  • 20 Gramm Honig ALTERNATIV Reissüße (dann vllt. etwas mehr) oder hellen Agavendicksaft
  • ca. 125 g Apfel (geht auch mehr)
  • 225 Gramm Fenchelknolle ohne grüne Stiele
  • 150 Gramm Schmand oder Joghurt Ihrer Wahl, es gehen auch vegane, neutrale Alternativen oder auch Schafs- oder Ziegenjoghurt
  • 30 Gramm Mandelöl - ALTERNATIV auch Distelöl
  • ENTWEDER 1/2 TL Meerrettich ODER 10 g Apfel- oder Reisessig
  • 1 Banane (nicht zu reif!)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 Orange, unbehandelt

DEKO

  • Fenchelgrün
  • 1 ganze Haselnuss
  • ein paar Orangen-Spalten - halbiert
  • etwas flüssigen Honig bzw. Flüssigsüße Ihrer Wahl
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Trockener Mixtopf / Schüssel zum Umfüllen des Salates und eine kleine Schüssel für die Banane bereitstellen
  1. Haselnusskerne in den Mixtopf einwiegen und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Auf die Nüsse die Prise (Kräuter)-Salz streuen, den Pfeffer frisch darüber mahlen. Flüssige Süße Ihrer Wahl dazu.

    Den Apfel achteln (meine Äpfel sind meist größer, wiegen zwischen 150 und 180 g), das Kerngehäuse entfernen und jeden Spalt noch einmal halbieren - mit in den Mixtopf.

    Von der Fenchelknolle die grünen Stiele mit dem Kraut entfernen, den Strunk unten abschneiden. Mitunter sind die äußeren Fenchel-Blätter schon etwas trocken, diese entfernen. Dann die Knollen vierteln und nochmals jedes Viertel halbieren - ab in den Mixtopf, 4 Sek./Stufe 5 zerkleineren.

    Schmand oder Joghurt Ihrer Wahl dazu, Öl einwiegen (Distelöl schmeckt am neutralsten und ist eine gute Alternative, wenn man z.B. auf Mandeln allergisch ist). Meerrettich ODER Essig zugeben (wenn man Meerrettich nicht verträgt und ihn ganz weglässt, schmeckt der Salat etwas fad), 10 Sek./Counter-clockwise operation Stufe 3 vermischen.

    Salat in die bereit gestellte Schüssel umfüllen.
  2. Früchte von Hand schneiden
  3. Zitronenhälfte(n) auspressen. Banane schälen, längs halbieren und in etwas dickere Scheiben schneiden. In die kleine Schüssel geben und 2 EL Zitronensaft darüberfließen lassen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, hebt die Bananen noch einmal unter. Deshalb auch noch ziemlich feste gelbe und keine überreifen Bananen verwenden. Bananenstücke incl. Zitronensaft dann mit zum restlichen Salat geben - noch nicht unterheben.

    Orange schälen, die weiße Haut so gut wie möglich entfernen. Falls sich Kerne in den Orangenspalten befinden, diese von Hand herauslösen, Spalten dann halbieren. Ein paar davon zur Seite legen für die Deko, den Rest zum Salat in die Schüssel geben.

    Orangen und Bananen mit Bedacht unterheben.

    Schön sieht es aus, wenn der Salat für ein Buffet schön dekoriert ist. Etwas goldener Honig, Agavendicksaft oder Reissüße macht sich auch noch gut obenauf.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir essen den Salat oftmals pur zum Mittagessen. Die Menge reicht uns (2Erw. - 1 Kind) dafür aus.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare