3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Speck-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 200 g Wasser
  • 3/4 Würfel Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Mehl
  • Salz

Belag

  • 3 Zwiebeln
  • 200 g Schinkenwürfel
  • 1 EL Öl
  • 1 Dose Tomaten (850g)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Oregano
  • 200 g mittelalter Gouda, Greyerzer, Emmentaler o.ä.
  • 3-4 Äpfel
5

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten in den Closed lid geben und 2min 30sek / Dough mode verkneten. An einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

     

    Für den Belag die Zwiebeln schälen, halbieren und 5 sek / St. 5 zerkleinern.

    Die Schinkenwürfel und das Öl hinzugeben und diese mit den Zwiebeln  4min / Varoma / Counter-clockwise operation dünsten.

    Die Tomaten und Gewürze hinzugeben und alles 10sek / St. 3 / Counter-clockwise operation verrühren. Den Käse reiben (oder diesen Closed lidim Closed lid zerkleinern und beiseite stellen) und in die Tomaten-Zwiebel-Speck-Sauce geben.

     

    Den Ofen auf 190° vorheizen.

     

    Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen und etwa 1/3 der Sauce darauf verteilen.

    Die Äpfel schälen und in dünne Spalten schneiden und darauf legen. Darüber wieder etwa 1/3 der Sauce verteilen.

     

    Im Ofen 25-30 min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es bleibt Tomaten-Zwiebel-Speck-Sauce übrig, die sich super für Pizzabrötchen eignet (Brötchen halbieren, Sauce darauf und überbacken, evtl. noch mit Zutaten nach Geschmack belegen, z.B. Schafskäse, Oliven, Salami o.ä.). Eine kleine Dose Tomaten ist aber zu wenig, finde ich, daher nutze ich den Rest dann anderweitig tmrc_emoticons.;-)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare