3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch-Käsestangen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 200 g Bergkäse am Stück
  • 100 g Bärlauch
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 130 g Butter
  • 30 g Milch
  • 1-2 Teelöffel Salz
  • 6
    19min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

    Käse und Bärlauch in den Closed lid gebem. 15 sek/Stufe 5 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.

    Die übrigen Zutaten in den TM und ca. 20 sek. /Stufe 4 zu Teig kneten.

    Käse-Bärlauchgemisch dazugeben und 30 sek./ Stufe Dough mode mit Hilfe des Spatels unterrühren. Evtl. per Hand noch einmal kurz durchkneten.

    Teig auf bemehlter Fläche 1/2 cm dick ausrollen. In ca. 1 cm breite und 10 cm lange Streifen schneiden und so drehen, dass sie eine leichte Korkenzieherform erhalten.

    Auf ein mit Backpapier versehenes Backblech legen und ca. 12 - 16 min bei 200 Grad backen (je nachdem wie knusprig ihr sie wollt)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Vor dem Backen mit Eigelb oder Sahne bestreichen und mit schwarzem Sesam bestreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Spontan gemacht, hatte leider nur 50 g Bärlauch,...

    Verfasst von steffs1901 am 13. April 2019 - 13:46.

    Spontan gemacht, hatte leider nur 50 g Bärlauch, was aber ausreichend war. Und auch keinen Bergkäse, sondern je 100 g Parmesan und Gouda gemischt. Sehr lecker.

    Habs ein paar Tage später noch mal gemacht und das Umfüllen vergessen. Einfach alles 20 Sek. Stufe 4 vermischt. Hat super funktioniert, mischt sich noch besser und mit der Hand musste ich auch nicht mehr kneten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute mit frischem Bärlauch ausprobiert....

    Verfasst von Bimbi60-ch am 31. März 2019 - 19:50.

    Habe es heute mit frischem Bärlauch ausprobiert. Schmeckt sehr gut. Danke für die Anleitung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ergibt 2 Bleche und ist sehr...

    Verfasst von AaDd am 1. Mai 2017 - 19:23.

    SmileSuper lecker, ergibt 2 Bleche und ist sehr geschmeidiger Teig👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Bärlauchstangen

    Verfasst von disarophila am 22. April 2015 - 17:56.

    Ich habe die Bärlauchstangen mit frisch gemahlenem Dinkelmehl gemacht. Hat allen super geschmeckt!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Käsestangen kamen bei mir

    Verfasst von spitzdachzelt am 27. April 2014 - 18:52.

    Die Käsestangen kamen bei mir etwas zu weich aus dem Ofen, muss die Backzeit wohl etwas erhöhen. Trotzallem: sie haben sehr gut geschmeckt - auch mit nur der Hälfte an Bärlauch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für mich auch ein sehr feines

    Verfasst von eva-ma-ria am 10. April 2014 - 23:50.

    Für mich auch ein sehr feines Rezept - mit folgenden Variationen:

    - statt Bergkäse nahm ich Appenzeller, ich denke es geht jeder Hartkäse

    - ich habe den Teig nicht ganz so dünn ausgerollt und Rauten ausgeschnitten bzw zu Ostern Ostereier ausgestochen mit einer "Ostereier-Plätzchenform" (Hasen und Co wurden nix, dazu ist der Bärlauch zu "fasrig")

    - Backzeit 12 Minuten bei 180 Grad reichte bei mir - sonst wurden sie ein bisschen trocken.

    Leidenschaft brennt !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal eine andere Art Bärlauch

    Verfasst von Krümelchen2408 am 30. März 2014 - 12:46.

    Mal eine andere Art Bärlauch zu verarbeiten. Sehr lecker und auch perfekt zum geselligen Weinabend.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von jule328 am 12. Mai 2013 - 15:49.

    Super lecker und schnell gemacht!  tmrc_emoticons.)

    Ich habe sie mit Gouda gemacht - ist auch lecker  Big Smile

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können